Wie geht es mit den transatlantischen Beziehungen und der NATO weiter? Welche Rolle spielt Russland? Wird der Fall Flynn weitere Kreise ziehen?
Veröffentlicht von

phoenix Runde: Trumps Zickzackkurs-

Europa wird nervös – Donnerstag 16. Februar 2017, 22.15 Uhr

Am diesem Freitag treffen bei der Münchner Sicherheitskonferenz Spitzenpolitiker aus aller Welt zusammen, um über die Zukunft der transatlantischen Beziehungen zu diskutieren. Rätselraten herrscht nach wie vor darüber, was von Donald Trump außenpolitisch zu erwarten ist. Innenpolitisch steht der amerikanische Präsident nach dem Rücktritt seines Beraters Michael Flynn unter Druck.

Wie geht es mit den transatlantischen Beziehungen und der NATO weiter? Welche Rolle spielt Russland? Wird der Fall Flynn weitere Kreise ziehen?

Alexander Kähler diskutiert mit:

– Andrew B. Denison, Politologe, Transatlantic Networks

– Christoph von Marschall, Der Tagesspiegel

– Ivan Rodionov, Chefredakteur RT Deutsch

– Prof. Christiane Lemke, Politologin, Leipniz Universität Hannover

Quelle: Bonn (ots)