Senatssprecherin Claudia Sünder bestätigte der rbb-Abendschau am Montag, daß ein formeller Antrag eingegangen sei. "Mit großer Wahrscheinlichkeit wird die Sondersitzung am Mittwoch abend stattfinden."
Veröffentlicht von

rbb-exklusiv: Sondersitzung des Flughafenaufsichtsrats am Mittwoch

Nach rbb-Informationen kommt der Aufsichtsrat der Flughafengesellschaft am Mittwoch zu einer Sondersitzung zusammen, um über die Zukunft von Flughafenchef Karsten Mühlenfeld zu beraten.

Senatssprecherin Claudia Sünder bestätigte der rbb-Abendschau am Montag, daß ein formeller Antrag eingegangen sei. „Mit großer Wahrscheinlichkeit wird die Sondersitzung am Mittwoch abend stattfinden.“

Der Bund hatte die Sondersitzung beantragt. Hintergrund ist der massive Ärger aller drei Flughafengesellschafter über den von Mühlenfeld im Alleingang durchgesetzten Rauswurf von BER-Technikchef Jörg Marks. Der Präsidialausschuss des Aufsichtsrates hatte Mühlenfeld ausdrücklich davor gewarnt. In Gesellschafterkreisen des Bundes und Berlins wird seit dem Wochenende nun intensiv darüber geredet, ob auch der Flughafenchef selbst entlassen werden soll.

Als mögliche Nachfolger werden unter anderem Bundesverkehrsstaatssekretär Rainer Bomba (CDU) und Berlins Flughafenkoordinator Engelbert Lütke Daldrup (SPD) genannt.

Quelle: Berlin(ots)