Sport, HIPPOLOGICA, Panorama, Bild, Pferdesport, Messen, Berlin

HIPPOLOGICA wird ab 2018 ein Publikumshighlight der Internationalen Grünen Woche Berlin

Veröffentlicht von

Berlin- Nach ihrem 25. Jubiläum im vergangenen Dezember richtet sich die HIPPOLOGICA strategisch neu aus. Das Hallenreitsportevent Nummer eins in der Hauptstadt wird künftig an den letzten vier Veranstaltungstagen der Internationalen Grünen Woche Berlin 2018 (19.-28.1.) stattfinden. Im kommenden Jahr fällt der Zeitraum der nächsten HIPPOLOGICA damit auf den 25. bis 28. Januar 2018.

Der erfolgreiche Dreiklang aus Sport, Show und Shopping bleibt weiterhin fester Bestandteil der Reitsportevents. Reiter, Pferdesportfans und Züchter aus der Region werden zusätzlich in den Genuss des kulinarischen und informativen Angebots der Grünen Woche kommen.

Im Zentrum der HIPPOLOGICA steht nach wie vor das turniersportliche Programm, das nun auch für die Gäste der besucherstärksten Messe in Berlin (2017: rund 400.000) geöffnet wird. Zu den Zuschauerhighlights werden weiterhin die spannenden HIPPOLOGICA-MASTERS in den fünf Pferdesportdisziplinen Spring- und Dressurreiten, Dressurreiten mit Handicap, Voltigieren und Fahrsport gehören. Die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Landesverband Pferdesport Berlin-Brandenburg e. V. (LPBB) werden die Veranstalter der HIPPOLOGICA fortsetzen.

Die Internationale Grüne Woche eignet sich thematisch als weltweit bedeutendste Ausstellung für Landwirtschaft, Ernährung und Gartenbau ideal als neuer Austragungsort für die HIPPOLOGICA. Das Thema „Reitsport“ bettet sich hervorragend in das Segment „Natur erleben“ der Grünen Woche ein, zu dem unter anderem auch „Jagen“ und „Angeln“ gehören. Zudem knüpft die Grüne Woche an die Jahrzehnte währende Tradition eines Hallenreitturniers an, das damals parallel zur Messe in der Deutschlandhalle stattfand.

 Foto+ Original-Content von: Messe Berlin GmbH