Dr. Leopold Herz,Politik,Milch,Milchpreis

Drohende Milchpreiskrise:

Veröffentlicht von

Herz/FREIE WÄHLER fordert freiwilligen Produktionsverzicht gegen Entschädigung

München  – Dr. Leopold Herz, agrarpolitischer Sprecher der FREIEN WÄHLER im bayerischen Landtag, zur Meldung „Milchviehhalter setzen auf Seehofer“:

„Die Milchviehhalter forderten heute zum wiederholten Mal ein System, um frühzeitig auf Krisen reagieren zu können. Doch eine Verankerung im Koalitionsvertrag reicht nicht aus – diese Forderung muss auch europaweit umgesetzt werden. Und nach der Krise ist vor der Krise: Die Milchmengen steigen wieder, die Preise geraten unter Druck. Deshalb müssen wir jetzt reagieren und die Produktion reduzieren. Freiwilliger Produktionsverzicht gegen Entschädigung lautet die Devise.“

Original-Content von: Freie Wähler Landtagsfraktion Bayern

Auf Deinen Kommentar freuen wir uns!