Amazon , Passwortschutz,Netzwelt,Computer,Telekommunikation, Forschung,Technologie

Amazon und Co versagen beim Passwortschutz

Top-10-Internetseiten bieten Usern zu wenig oder gar keine Hilfe Plymouth- Führende Internetseiten wie Amazon und Wikipedia versagen, wenn es darum geht, ihre Nutzer dabei zu unterstützen, ihre Daten ausreichend zu schützen, sagen Sicherheitsforscher der University of Plymouth http://plymouth.ac.uk . Sie haben die Passwort-Praktiken von Google, Facebook, Yahoo, Twitter, Microsoft und

Weiterlesen
Social-Media-Gesetze,Medien,Kommunikation, Politik,Recht,Ausland,Kairo

Ägypten winkt schärfere Social-Media-Gesetze durch

Amnesty International sieht einen: Angriff auf freie Meinungsäußerung Kairo- Die ägyptische Regierung http://egypt.gov.eg hat ein neues Social-Media-Gesetze verabschiedet, das eine deutlich stärkere Kontrolle über die Social-Media-Aktivitäten eines jeden Bürgers erlaubt. So werden Konten auf Facebook und Co, die mehr als 5.000 Follower aufweisen, ab sofort als „Medien Outlets“ definiert. Damit

Weiterlesen
Heiko Maas,UN-Sicherheitsrat,Politik,Nachrichten, Deutschland,Europa,Berlin

Maas fordert Initiative für europäischen Sitz im UN-Sicherheitsrat

Bundesaußenminister- Freie Welt wird bei Vereinten Nationen verteidigt Berlin- Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) will sich während der zweijährigen Mitgliedschaft Deutschlands im UN-Sicherheitsrat ab 2019 für einen Europa-Sitz in dem Gremium einsetzen. „Wir werden unseren Sitz im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen europäisch interpretieren“, sagte Maas dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND, Donnerstagsausgabe). „Wenn

Weiterlesen
Frank-Walter Steinmeier,Politik,Nachrichten,Präsident, Donald Trump ,Berlin

Steinmeier: Trump schafft: zweifellos Risiken für uns

Bundespräsident mahnt neues europäisches Selbstbewusstsein an Berlin- Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die Europäische Union zur Geschlossenheit gegenüber den USA aufgerufen. US-Präsident Donald Trump schaffe mit der Art und Weise, wie er Politik mache, „zweifellos Risiken für uns“, sagte Steinmeier der „Passauer Neuen Presse“ (Donnerstagsausgabe). Daraus müssten die Europäer Schlüsse ziehen.

Weiterlesen
Nicaragua,Nachrichten,Ausland,Paulo Abrão ,katholischen Kirche

Paulo Abrão tief besorgt über Lage in Nicaragua

Anhaltende Unruhen in Nicaragua  Chef der Interamerikanischen Menschenrechtskommission hat sich tief besorgt über die anhaltenden Unruhen in Nicaragua gezeigt und der Regierung schwere Vergehen zur Last gelegt. Kommissionschef Paulo Abrão sprach gegenüber der Nachrichtenagentur AFP von einer „alarmierenden“ Entwicklung: Die Lage verschlechtere sich von Tag zu Tag. Die Herangehensweise der

Weiterlesen