A100. Der Klang der Berliner Stadtautobahn , KlangDerA100,#A100,Autobahn,#Stadtautobahn,Berlin,#VisitBerlin

A100. Der Klang der Berliner Stadtautobahn

Ein ambivalentes Sinnbild der architektonischen Moderne in Deutschland feiert seinen Sechzigsten – die A100! Und wir feiern mit Berlin- Im Jahr 1958 wurde der erste Streckenabschnitt der Berliner Stadtautobahn vom Kurfürstendamm bis zum Hohenzollerndamm fertiggestellt und dem Verkehr übergeben. Zeitgleich mit dem 60-jährigen Entstehungsjubiläum der A100 präsentiert das CLB Berlin

Weiterlesen »
Senkung der Zölle,Importzölle,China,Auto,Politik,Nachrichten,USA,Berlin

Peking: Senkung der Zölle auf importierte Autos

China senkt ab Juli Importzölle auf Automobile  deutlich ab Peking- Nach  Annäherung zwischen  USA und China in ihrem monatelangen Handelsstreit hat die Regierung in Peking eine deutliche Senkung der Zölle auf importierte Autos angekündigt. Vom 1. Juli an sollen die Zölle für in die Volksrepublik eingeführte Autos statt bislang 25

Weiterlesen »
Bufdi,Bundesfreiwilligendienst,Nachrichten,Wehrpflicht ,Berlin,Deutschland

Jeder dritte- Bufdi- bricht den Dienst vorzeitig ab

Seit Einführung Bundesfreiwilligendienstes hat jeder dritte den Dienst vorzeitig quittiert Berlin– Bufdi: Dabei sei die Abbruchrate in den alten Bundesländern deutlich höher als im Osten, schreibt die „Saarbrücker Zeitung“ unter Berufung auf aktuelle Zahlen der Bundes-regierung, die die Linksfraktion angefordert hatte. Der Bundesfreiwilligendienst war zum 1. Juli 2011 als Ersatz für

Weiterlesen »
Gesundheit / Medizin, Innenpolitik, Hilfsorganisation, Medien / Kultur, Ärzte, Stellungnahme, Medizin, Politik, Soziales, Medien, Flüchtlinge, Asylbewerber, Panorama, München

Aggressiv, frech und fordernd auftretende Asylbewerber:

Stellungnahme zu den Medienberichten über angebliche -Problempatienten- in einem Deggendorfer Asylbewerberzentrum München – Über angeblich aggressiv und „frech und fordernd“ auftretende Asylbewerber berichtete ein in einem sogenannten Transitzentrum im niederbayrischen Deggendorf tätiger Arzt in der vergangenen Ausgabe der „Zeit“. Auf Grund dessen wolle er seinen Vertrag nicht verlängern, erklärte der

Weiterlesen »