BMW Motorrad präsentiert die 2017er Modellpalette vom 17. bis 19. Februar 2016 auf der IMOT, der 24. internationalen Motorradausstellung in München.
Veröffentlicht von
||||| 0 I Like It! |||||

BMW Motorrad präsentiert die 2017er Modellpalette vom 17. bis 19. Februar 2016

auf der IMOT, der 24. internationalen Motorradausstellung in München.

München. Auch wenn die Temperaturen Mitte Februar eher Wintersportfans als Zweiradfreunde vor die Tür locken, bildet die IMOT, die Internationale Motorradausstellung in München, für Süddeutschland seit nunmehr 23 Jahren traditionell den Auftakt in die anstehende Motorradsaison. Ab kommendem Freitag laden mehr als 300 Aussteller in die Hallen des MOC MünchenFreimann ein, sich über Neuheiten zu informieren, ausgiebig Probe zu sitzen und mit Gleichgesinnten die Faszination Motorrad in all ihren Facetten zu erleben. Über 60.000 Zweiradfans werden erwartet.

BMW Motorrad begrüßt die Besucher erstmals auf einem neuen, 400qm großen Messestand in Halle 4 des MOC mit einem Überblick über die 2017er Modellpalette. Selbstverständlich mit von der Partie sind in München die im November auf der EICMA präsentierten Highlights.
Im Detail optimiert stehen die F 800 R und F 800 GT für sportiven Fahrgenuss und dynamisches Touring in geschärfter Form. Die neue R 1200 GS und die neue K1600 GT legen die Messlatte in ihrem Segment noch ein wenig höher. Daneben präsentiert sich die gesamte Vierzylinderpalette um S 1000 RR, S 1000 R und S 1000 XR nach Modifizierung auf EU4-Norm und gezielten Verfeinerungen so kraftvoll wie eh und je.

Das Heritage Segment um die frisch überarbeitete Szeneikone R nineT, sowie die letztjährig präsentierten R nineT Scrambler, R nineT Pure und R nineT Racer ist mit der R nineT Urban G/S nun komplett. Sie greift die Gene der allerersten und legendären BMW R 80 G/S aus dem Jahre 1980 wieder auf und überträgt sie mit moderner Technik und klassischem Boxer-Feeling in die heutige Zeit. Besonderes Highlight ist die G 310 GS, die den GS Charakter in das Segment unter 500ccm transportiert. Ihr großes Nutzungsspektrum macht dieses Motorrad im Einsteigersegment einzigartig. Neben diesen Neuheiten ist auch die aktuelle Modellpalette in den 2017er Ausstattungsvarianten vertreten.

Besonderes Schmankerl für die Besucherinnen und Besucher der IMOT ist der Verkauf von BMW Fahrerausstattung und Accessoires durch das Motorradzentrum der BMW Niederlassung München auf einem eigenen Messestand. Darüber hinaus stellen die BMW Group Classic, der Off-Road Reiseanbieter Malelobo und der BMW Motorrad Enduropark Hechlingen, ihre neuesten Produkte und Angebote vor.

BMW Motorrad freut sich auf Ihren Besuch auf der IMOT im MOC München Freimann, Halle 4, Stand 433, Lilienthalallee 40, 80939 München-Freimann.

Öffnungszeiten MOC München: Freitag, 17.2.2017 bis Sonntag, 19.2.2017, jeweils von 9 – 18 Uhr.

Quelle: Kommunikation BMWGroup Foto: Kommunikation BMW Motorrad