Amy Macdonald, 29, schottische Singer-Songwriterin, hört niemals beim Autofahren Musik. Grund dafür ist der satte Sound ihrer beiden Ferraris
Veröffentlicht von
||||| 0 I Like It! |||||

Amy Macdonald liebt ihre Ferraris

Amy Macdonald, 29, schottische Singer-Songwriterin, hört niemals beim Autofahren Musik. Grund dafür ist der satte Sound ihrer beiden Ferraris. „Man darf nur dasitzen und dem Motor lauschen“, so Macdonald in der neuen BRIGITTE (ab 15. Februar im Handel). Alles andere wäre „ein Sakrileg“.

Mit 19 Jahren wurde Macdonald mit dem Song „This Is The Life“ weltberühmt. Noch immer leide sie vor jedem Auftritt an furchtbarer Versagensangst. Sie fürchte stets, ihren Text zu vergessen. „Ich hangele mich von Zeile zu Zeile und bin immer froh, wenn ich eine geschafft habe. Das ist auch bei Songs so, die ich schon tausendmal gespielt habe.“ Das Gefühl sei aber in der Branche verbreitet: „Das Pop-Geschäft besteht zu 90 Prozent aus Selbstzweifeln, nur in zehn Prozent der Zeit wird wirklich etwas gemacht.“

Quelle:Hamburg(ots)+ Foto: „obs/Gruner+Jahr, BRIGITTE“