Seit 2011 ist sie Jurorin in der RTL-Show "Let's dance", jetzt erfüllt sich Motsi Mabuse (35) mit der Eröffnung einer eigenen Tanzschule einen lang gehegten Traum.
Veröffentlicht von
||||| 0 I Like It! |||||

Motsi Mabuse:

Erst eine eigene Tanzschule, dann ein Baby

 

Seit 2011 ist sie Jurorin in der RTL-Show „Let’s dance“, jetzt erfüllt sich Motsi Mabuse (35) mit der Eröffnung einer eigenen Tanzschule einen lang gehegten Traum. Die ausgebildete Tänzerin sagt diese Woche in GALA (Ausgabe 08/17, ab heute im Handel): „Ich habe endlich im Raum Frankfurt ein Studio gefunden. Jetzt befinde ich mich auf den letzten Metern, dann kann es gegen Frühjahr losgehen.“ Sie werde auch selbst Kurse anbieten.

Ein weiterer Wunsch stehe seit der Geburt ihrer Nichte vor wenigen Wochen jetzt ebenfalls auf der Tagesordnung: „Ich möchte auf alle Fälle Kinder. Als ich das Baby meiner Schwester in den Armen hielt, war das ein ganz besonderer Moment für mich. Da kamen selbst bei mir die Muttergefühle hoch.“ Mit ihren beruflichen Vorhaben kollidiere das nicht: „Wenn das Baby kommt, dann kommt es. Ich habe in meinem Leben immer viele Dinge gleichzeitig gemacht, und es hat immer funktioniert. Daher bin ich jederzeit bereit für ein Baby.“

Quelle:Hamburg(ots)