POL-HH: 170303-2. Durchsuchungsbeschlüsse vollstreckt in Hamburg-Bramfeld, Hamburg-Rothenburgsort und Hamburg-Altona-Altstadt

Veröffentlicht von
||||| 0 I Like It! |||||
Hamburg (ots) – Zeit: 02.03.2017, 06:00 Uhr Orte: Hamburg-Bramfeld, Pezolddamm, Hamburg-Rothenburgsort, Großmannstraße und Hamburg-Altona-Altstadt, Blücherstraße

Gestern morgen wurden zeitgleich mehrere Durchsuchungsbeschlüsse durch das Raubdezernat für die Region Mitte I (LKA 114) vollstreckt. In einem Objekt erfolgte die Zugangssicherung durch Kräfte der Spezialeinheit LKA 24.

Hintergrund sind angebliche Geldforderungen durch mehrere Mitglieder einer Familie (65, 52, 31, 29, 25). Ein 50-jähriger mutmaßlicher Geschädigter gab im Nachhinein an, bereits Mitte Februar aufgrund dieser Forderungen gegen seinen Willen im Haus der Familie in Hamburg-Bramfeld für einige Stunden festgehalten worden zu sein. Beim Amtsgericht Hamburg wurden auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hamburg Durchsuchungsbeschlüsse erlassen, die gestern umgesetzt wurden. Im Rahmen der Durchsuchungen erfolgten umfangreiche Spurensicherungsmaßnahmen.

Die Ermittlungen des LKA 114 zum Sachverhalt sind derzeit noch nicht abgeschlossen und dauern an.

Uh.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg Heike Uhde Telefon: 040-4286 56212 E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell