POL-HH: 170306-1. Raub mit Schusswaffe auf Pizza-Lokal

Veröffentlicht von
||||| 0 I Like It! |||||
Hamburg (ots) – Tatzeit: 05.03.2017, 21:35 Uhr Tatort: Hamburg-Horn, Washingtonallee 

Drei bislang unbekannte Täter haben gestern den Inhaber eines Pizza-Lokals mit einer Schusswaffe und einem Messer bedroht und Bargeld erbeutet. Die weiteren Ermittlungen führt das Raubdezernat für die Region Mitte 2 (LKA 164). 

Die drei Täter betraten bereits maskiert das Lokal. Einer der Täter richtete eine Schusswaffe auf den 46-jährigen Geschädigten, einer der beiden anderen Täter bedrohte ihn mit einem Messer. Auf Aufforderung übergab der Geschädigte ein Portemonnaie mit 90 Euro Bargeld. Anschließend flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. 

Trotz sofort eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen konnten die Täter bislang nicht festgenommen werden. 

Der Geschädigte wurde bei dem Überfall nicht verletzt. 

Die Täter können wie folgt beschrieben werden: 

-männlich -ca. 180 – 185 cm groß -dunkel gekleidet 

Zeugen, die Angaben zu den Tätern machen können, werden gebeten, sich beim Hinweistelefon der Polizei Hamburg unter 040/4286-56789 zu melden.