Einbrecher in Hamburg-Steilshoop festgenommen

Veröffentlicht von
||||| 0 I Like It! |||||
Hamburg (ots) – Tatzeit: 16.04.2017, 04:23 Uhr Tatort: Hamburg-Steilshoop, Steilshooper Allee 

Polizeibeamte haben am frühen Sonntagmorgen einen 28-jährigen Moldauer vorläufig festgenommen, der zuvor in einen Supermarkt eingebrochen war. Der Kriminaldauerdienst hat die weiteren Ermittlungen übernommen. 

Umfangreiche Ermittlungen der Mordkommission hatten zur Identifizierung des Tatverdächtigen geführt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hamburg wurde nunmehr Haftbefehl gegen den 27-Jährigen erlassen.
 

Die alarmierten Polizeibeamten trafen den Tatverdächtigen noch im Vorraum des Supermarktes an und nahmen ihn vorläufig fest. Dieser hatte zuvor die Schiebetüren gewaltsam aufgedrückt und war auf diese Weise in den Vorraum gelangt. Die Beamten stellten bei ihm zwei Messer sicher. 

Nach erfolgter erkennungsdienstlicher Behandlung führten die Beamten des Kriminaldauerdienstes den 28-Jährigen einem Haftrichter zu.