Kabelnetzbetreiber wirbt riesig mit Datenrate wie in 60ern

Wie in den 60ern wirbt ein Kabelnetzbetreiber mit Highspeed-Internet ,

Veröffentlicht von

Berlin: Durch eine Panne wirbt Tele Columbus und primacom in riesiger Schrift für superlangsames Netz  und das auch noch  an einer Werbetafel auf Mercedes- Benz Arena in Berlin.

Das “High-Speed-Internet” wäre aber so schnell wie 1966 das erste von der Deutschen Bundespost für den Privatgebrauch angebotene Modem (360 Bit/Sekunde). Es wäre immerhin fast vier mal flotter als 1958 das erste kommerzielle Modem überhaupt zur Datenübertragung.

Foto: @fluepke/Twitter

Auf Ihren Kommentar freuen wir uns!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.