Wetzlar: Böses Ende einer Klassenfahrt

Wetzlar: Böse Überraschung bei Klassenfahrt

Veröffentlicht von

Rund 30 Schüler aus Wetzlar werden ihre Klassenfahrt nach Borkum wohl nicht vergessen. Ihre Jugendherberge ist abgebrannt. Verletzt wurde allerdings niemand.

Böses Ende einer Klassenfahrt

Rund 30 Schüler der sechsten Klasse aus Wertlar kommen gerade von einem Ausflug zurück, als sie schon von weitem die Rauchschwaden sehen, die über der Jugendherberge am Wattenmeer hängen. Das komplette Dach steht in Flammen,  die Schüler aus Wetzlar werden ihre Klassenfahrt nach Borkum wohl nicht vergessen, Glücklicher weise ist  niemand Verletzt.

Die Kinder wurden am Abend in Ausweichunterkünften untergebracht. Sie stehen zum Teil unter Schock und werden psychologisch betreut.

Experten schätzen den Schaden auf rund eine halbe Million Euro.