Die Polizei hat das Gebiet um die London Bridge großräumig abgesperrt

Anschlag in London, Sieben Tote und zwei Tatorte

Veröffentlicht von

In der  Londoner Innenstadt ist es wenige Tage vor der Wahl in Großbritannien offenbar erneut zu einem terroristischen Anschlag gekommen. Sieben Menschen sind tot. Mindestens 50 verletzt. Premierministerin May und die Londoner Polizei sprechen von Terrorattacken.

 

Die Attentäter fuhren mit einem Wagen ,am späten Samstagabend, über einen Bürgersteig, griffen Passanten mit Messern an. Dabei sind  laut Polizei sieben Menschen getötet worden, außerdem die drei Attentäter. Mehr als 50 Menschen, zum Teil mit schweren Verletzungen, wurden nach Angaben der Rettungsdienste in Krankenhäuser gebracht.

Auf der London Bridge fuhr laut Zeugen gegen 22 Uhr Ortszeit ein Lieferwagen in eine Menschenmenge, beim Borough Market südlich der Brücke gab es demnach eine Messerstecherei .Die Polizei behandelt die beiden Vorfälle auf der Brücke und auf dem Markt als Terroranschläge. Sie geht von drei Attentätern aus – diese seien erschossen worden.

Foto:AP/PA