Princess Cruises präsentiert Highlight-Kreuzfahrten – Buchungsstart für die Saison 2018/19

Princess Cruises präsentiert Highlight-Kreuzfahrten – Buchungsstart für die Saison 2018/19

Veröffentlicht von

Als eine auf allen Weltmeeren agierende Reederei bietet Princess Cruises eine Vielfalt an exotischen Kreuzfahrten, die ab sofort auch schon für den Zeitraum zwischen September 2018 und April 2019 buchbar sind.Beispielsweise die gut einen Monat (32 Nächte) dauernde Fahrt mit der Coral Princess (1.974 Passagiere) von Shanghai bis Los Angeles (ab 4.616 €). Ab 18. Oktober 2018 geht es von der chinesischen Metropole aus über verschiedene Stationen in Südostasien durch die Inselwelten Hawaiis bis an die Küste Kaliforniens.

In rein asiatischen Gewässern bleibt dagegen die Sapphire Princess bei ihrer Weihnachts- und Neujahrsreise von Singapur nach Shanghai (15 Nächte ab 21. Dezember 2018). Dabei steuert das 2.670 Passagieren Platz bietende Schiff auch Häfen in Thailand, Vietnam, Südkorea sowie Japan an (ab 2.626 €).

Vom südafrikanischen Kapstadt aus startet die Pacific Princess (672 Passagiere) am 3. April 2019 zu ihrer Fahrt über den Südatlantik und durch die Karibik bis nach Fort Lauderdale in Florida. Die Route sieht Aufenthalte u.a. in Namibia, Brasilien sowie auf Barbados, Guadeloupe und den Britischen Jungferninseln vor (24 Nächte ab 6.056 €).

Weitere Informationen und Buchung im Reisebüro

sowie auf www.princesscruises.de

Über Princess Cruises

Princess Cruises bietet mit 18 First-Class-Schiffen Kreuzfahrten auf allen Weltmeeren. Die zuletzt 1,7 Mio. Passagiere genießen größten Komfort und eine außergewöhnliche Atmosphäre an Bord. Die Princess-Flotte besteht aus modernen Schiffen mit einer Kapazität zwischen 680 und 3.600 Gästen und steuert auf über 150 unterschiedlichen Routen 360 Häfen auf sieben Kontinenten an. Neben der im April 2017 zur Flotte gestoßenen Majestic Princess ist für 2019 und 2020 die Indienststellung von zwei weiteren Neubauten terminiert.

Quelle+ Foto: Princess Cruises