19 neue Törns mit ALEXANDER von HUMBOLDT II Auf Humboldts Spuren: Segelurlaub mit Abenteuer-Flair Mitsegler willkommen

19 neue Törns mit ALEXANDER von HUMBOLDT II Auf Humboldts Spuren: Segelurlaub mit Abenteuer-Flair Mitsegler willkommen

Veröffentlicht von

Bremerhaven – Leinen los für 19 neue Segeltörns der ALEXANDER von HUMBOLDT II heißt es am 15. Oktober 2017 in Bremerhaven. Auf den acht bis 15-tägigen Reisen entlang der spanischen Küste Richtung Kanarische Inseln sind bis zu 55 Mitsegler willkommen. Wer dabei sein möchte, benötigt keine Vorkenntnisse. Einzige Vorrausetzung ist ein Mindestalter von 14 Jahren und Spaß daran, mit anzupacken und Grundbegriffe der Seefahrt zu erlernen. Auch Reisebüros, Gruppen oder Firmen können den modernen Großsegler für Tagestörns oder Kurztrips buchen.

Die ALEXANDER von HUMBOLDT II zählt zu den schönsten Großseglern der deutschen Seefahrt. 2011 in der Tradition historischer Windjammern gebaut, ist sie ein moderner Dreimaster, der unter der Regie einer gemeinnützigen Stiftung einem Segelschulkonzept folgt: Jung und junggebliebene Gäste werden auf den Törns von einer erfahrenen Stammbesatzung fachkundig angeleitet, schieben Wache oder pflegen Rigg und Deck des Schiffes. Und weil auf See alles von Wetter und Wind abhängig ist, sind Teamgeist und Respekt unerlässlich. “Das ist ein Erlebnis, das nachhaltig wirkt”, so Jürgen Hinrichs von der DSST.

Start- und Zielhäfen im kommenden Winter sind Saint Malo, Cadiz, Funchal, Las Palmas oder Santa Cruz de Teneriffa. Die Mitsegler sind an Bord in Vierbettkabinen mit eigener Dusche und WC untergebracht. Wenige Zweibettkabinen gibt es zum Aufpreis von 25 Prozent.

Reisebeispiel: Aktivurlaub mit ALEXANDER von HUMBOLDT II: 8 Tage, ab/bis Las Palmas, vom 04. bis 11. Februar 2018 in der Kategorie 14-25 Jahre für 665 Euro oder ab 26 Jahre für 1.043 Euro pro Person in einer Vierbettkabine, inklusive Vollpension und Segelkursprogramm an Bord.

Web: www.alex-2.de

(ots)+ Foto:”obs/DSST Deutsche Stiftung Sail Training/alex-2.de”