Fieser Unfall bei "Bachelorette"-Dreharbeiten

Unfall-Drama bei der #Bachelorette

Veröffentlicht von

Hamburg– Mit Blaulicht in die Klinik: In der zweiten Folge „Die Bachelorette“ hat sich Jessica Paszkas Rosenkavalier Alex Hosse (26) eine schwere Verletzung zugezogen. InTouch (EVT 22.06.) hat mit einem Insider über den dramatischen Vorfall gesprochen.

„Alex ist super unglücklich in Scherben von einem runtergefallenen Teller getreten“, erzählt ein Produktionsmitglied. „Ihm wurde die komplette Sehne am großen Zeh durchtrennt und er hat irre stark geblutet.“ Weil die Bachelorette-Villa im spanischen Marbella so abgeschieden liegt, traf der Notarzt erst nach zwei Stunden ein.

Zum Glück war Mitstreiter Michael Bauer (25) zur Stelle und hat den blutenden Schnitt bis zum Eintreffen des Krankenwagens zugedrückt.

(ots) + Foto: Alex, Michael, Marco, Domenico und Lars bei „Die Bachelorette“. (Quelle: MG RTL D)