Wahlen, Partei, Bild, TV-Ausblick, Gesellschaft, Medien, Fernsehen, Bundesregierung, Parlament, Politik, Bundeskanzler, Mainz

#Wahl 2017:

Veröffentlicht von

Am Donnerstag vor der Bundestagswahl

„#Wahl 2017: Die Schlussrunde“

von ZDF und ARD

Mainz – Am Donnerstag vor der Bundestagswahl haben die Spitzenpolitiker noch einmal die Gelegenheit, ihre Positionen gegenüber den anderen abzugrenzen und um die Stimmen der interessierten Zuschauer zu kämpfen. „Wahl 2017: Die Schlussrunde“ heißt es am 21. September 2017, 22.00 Uhr, in ARD und ZDF. ARD-Hauptstadtstudioleiterin Tina Hassel und ZDF-Hauptstadtstudioleiterin Bettina Schausten begrüßen die Zuschauer gemeinsam zur 90-minütigen Live-Sendung aus dem ZDF-Hauptstadtstudio.

An der Schlussrunde nehmen Spitzenvertreter der sieben Parteien teil, die laut Umfragen die Aussicht haben, in den kommenden Bundestag gewählt zu werden: Für die CDU ist Ursula von der Leyen dabei, für die SPD Manuela Schwesig. Alle anderen Parteien schicken ihre Spitzenkandidaten: Für die CSU kommt Joachim Herrmann, für die Grünen Katrin Göring-Eckardt, für Die Linke Sahra Wagenknecht, für die FDP Christian Lindner, für die AfD Alexander Gauland.

https://wahl.zdf.de

http://heute.de

Original-Content von: ZDF, Foto: Bettina Schausten und Tina Hassel moderieren gemeinsam die Schlussrunde,Quelle: „obs/ZDF/Svea Pietschmann; [M] Dirk Staud“