The Pains Of Being Pure At Heart,Berlin,Medien,Kultur,#Musik

THE PAINS OF BEING PURE AT HEART

Veröffentlicht von

The Pains Of Being Pure At Heart 2018 wieder auf Tour

Mit im Gepäck ihr neues Album „The Echo Of Pleasure“.

Berlin- The Pains Of Being Pure At Heart nächstes Jahr wieder zurück nach Deutschland. Mit im Gepäck ihr neues Album „The Echo Of Pleasure“.

Die New Yorker Indiepop-Institution, bestehend aus Kip Berman und wechselnden Studio- und Live-Musikern, ist bekannt für ihre idealistischen Popsongs mit Herz und erntete mit ihren bisherigen Veröffentlichungen Lob von unter andrem The New York Times, Pitchfork, The Guardian und Rolling Stone.

Nachdem es die letzten zweieinhalb Jahre ruhig um die Band aus Brooklyn wurde, erschien Anfang September ihr langersehntes viertes Studioalbum. Die dazugehörige Tour wurde nun für das Frühjahr 2018 bestätigt. Fans dürfen sich nach einer gefühlten Ewigkeit nun endlich wieder auf die tanzbaren und gleichermaßen emotionalen Live-Auftritte von The Pains Of Being Pure At Heart freuen.

Tickets sind ab sofort unter fourartists.com erhältlich.

The Pains Of Being Pure At Heart | Live 2018
präsentiert von DetektorFM | Intro | MusikBlog | WhiteTapes

07.03.2018 Leipzig – Conne Island
08.03.2018 Berlin – Privatclub
10.03.2018 Münster – Gleis 22
11.03.2018 Köln – Gebäude 9

Quelle und Foto: Four Artists Booking Agentur GmbH