Berlin,Kultur,KONZERTTICKETS

Online-Schwarzmarkt boomt- Finger weg von Drittanbietern

Veröffentlicht von

Konzerttickets nur über offizielle Vorverkaufsstellen kaufen!

Berlin- Der Online-Schwarzmarkt boomt – leider! Nicht selten kommt es vor, dass Konzerttickets zum Teil zu absurden Preisen über Drittanbieter wie zum Beispiel TicketTube oder Viagogo verkauft werden. Es wird dringend davor gewarnt, Konzertkarten über diese Portale zu erwerben. Hier werden teilweise gefälschte Tickets verkauft, sogar noch vor dem offiziellen Vorverkaufsstart. 

Diese Wiederverkäufer werben mit Professionalität und Originaltickets, verfolgen in Wirklichkeit aber ein betrügerisches Geschäftsmodell. Sie geben sich als Wiederverkaufsportale aus und behaupten, bereits gekaufte Tickets von Fans an Fans weiter zu verkaufen. Am Beispiel TicketTube wird deutlich, dass das Geschäftsmodell in dieser Form gar nicht existiert. Denn bereits vor dem offiziellen Vorverkaufsstart der „Captain Fantastic On Tour 2018/19“ der Fantastischen Vier hatte TicketTube die komplette Tour im Angebot. Groteskerweise auch ein Konzert in Mannheim, welches zum jetzigen Zeitpunkt gar nicht geplant ist.

Allen Konzertbesuchern sei ans Herz gelegt: Bitte kaufen Sie Tickets nur über offizielle Vorverkaufsstellen. Im Falle der „Fantastischen Vier – Captain Fantastic On Tour 2018/19“ über eventim.de.

 

Quelle und Foto: : Four Artists Booking Agentur GmbH

Auf Ihren Kommentar freuen wir uns!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.