Nachrichten, Prozesse, Kriminalität, Berlin,Rechtsprechung

Prozess Berlin gegen falsche Polizisten

Veröffentlicht von

Mutmaßliche Bande vor Gericht

BerlinProzess Berlin gegen falsche Polizisten: Weil sie von Berlin aus Betrügereien zu Lasten älterer Menschen in Polen eingefädelt haben sollen, stehen vier Verdächtige ab heute vor dem Landgericht. Drei der 25- bis 37-jährigen Angeklagten sollen zu einer Bande gehört haben, deren Mitglieder Opfer angerufen und sich als Polizisten ausgegeben haben.

Durch geschickte Legenden wurden Senioren den Ermittlungen zufolge dazu gebracht, Bargeld für angebliche Polizeieinsätze herauszugeben. Die Gruppierung soll im Frühjahr 2017 auf diese Weise rund 9500 Euro erbeutet haben. In acht von zwölf Taten seien die Betroffenen jedoch nicht auf den Betrug hereingefallen, heißt es. Der vierten Angeklagten wird Beihilfe vorgeworfen.

Quelle: dpa, Foto: Systembild: Prozess Berlin gegen falsche Polizisten