Unterhaltung, Film, Kino, Tom Cruise ,London

Für Sprint über die Themse

Veröffentlicht von
||||| 0 I Like It! |||||

Tom Cruise legt den Verkehr in London lahm

London- Die Dreharbeiten haben oberste Priorität: Für einen Stunt von Schauspieler Tom Cruise ist der gesamte Verkehr auf einer Brücke in der Innenstadt von London gestoppt worden.

Nicht nur Autofahrer mussten Umwege in Kauf nehmen, auch Schiffe durften die Gegend nicht passieren, da der 55-Jährige für den neuesten „Mission: Impossible“-Film auf dem Dach der Blackfriars-Brücke über die Themse sprintete.

Gefilmt wurde die Szene des Actionstreifens von einem Hubschrauber. Unterhalb der Stelle, an der Cruise den Stunt ausführte, fuhren wie üblich Züge durch den Bahnhof Blackfriars. Der Hollywoodstar rannte für mehrere Aufnahmen nach Süden über den Fluss. Er ist für die Ausführung seiner eigenen Stunts bekannt.

Im August verletzte sich Tom Cruise bei einem Stunt, sodass die Dreharbeiten für eine gewisse Zeit pausieren mussten. Nun ist er wieder fit – und kann auch den Verkehr in Großstädten problemlos lahmlegen.

#TomCruise
Quelle: AP, Foto: Dreharbeiten zu „Mission: Impossible 6“: Tom Cruise rennt über das Dach des Blackfriars-Bahnhofs in London. (Quelle: dpa)

Auf Deinen Kommentar freuen wir uns!