Medien, Football, Fernsehen, NFL, #Sport, #SuperBowl, Bild, Medien / Kultur, Unterföhring

Super-Bowl Halbfinale

Veröffentlicht von

Patriots – Jaguars und Eagles – Vikings am Sonntag, 21. Januar 2018, live

Unterföhring – Das gab es im deutschen Free-TV noch nie: ProSieben überträgt die letzten beiden Spiele vor dem Super Bowl zur besten Sendezeit live. Die Halbfinals (Conference Championships) starten am Sonntag, 21. Januar 2018 bereits um 20:40 Uhr mit dem AFC-Duell Jacksonville Jaguars gegen den Titelverteidiger New England Patriots, kommentiert von Jan Stecker, Patrick Esume und dem ehemaligen NFL-Profi Markus Kuhn. Kann Jaguars-Quarterback Blake Bortles mit dem Überraschungsteam der Saison, das noch nie in einem Super Bowl stand, den fünffachen Titelträger mit Rekord-Quarterback Tom Brady stoppen? Direkt im Anschluss trifft Super-Bowl-Gastgeber Minnesota Vikings auf die Philadelphia Eagles. Nur noch ein Spiel, dann könnte der Traum vom Heim-Super-Bowl für die Wikinger wahr werden! Für Minnesota wäre es der fünfte Einzug (zuletzt 1976) in den Super Bowl, gewonnen haben sie ihn noch nie. Ähnliches gilt für die Eagles – zwei Teilnahmen (zuletzt 2004), kein Sieg. Die NFC-Conference wird von Carsten Spengemann und Roman Motzkus ab 0:40 Uhr auf ProSieben kommentiert.

Im Livestream können die Football-Fans sämtliche Playoff-Partien auf ran.de, der ran-App, auf prosieben.de, sowie der Sender-App verfolgen. Aktuelle Informationen zu den Playoffs finden Fans unter: http://www.ran.de/us-sport/nfl.

Conference Championships, Sonntag, 21. Januar 2018 19:05 Uhr „Die 20 spektakulärsten Geschichten zum Super Bowl“ mit Christoph „Icke“ Dommisch und Thore Schölermann 20:40 Uhr AFC: Jacksonville Jaguars @ New England Patriots Kommentar: Jan Stecker, Patrick Esume, Markus Kuhn 0:40 Uhr NFC: Minnesota Vikings @ Philadelphia Eagles Kommentar: Carsten Spengemann, Roman Motzkus

#Football,#Fernsehen,#NFL,#Sport,#SuperBowl,
Quelle: ProSieben, Foto: ran NFL; Person: vlnr:; Christoph „Icke“ Dommisch; Patrick Esume;Jan Stecker; Copyright: ProSiebenSat.1/Martin Saumweber; Fotograf: Martin Saumweber; Bildredakteur: Clarissa Schreine