Deutschland sucht den Superstar,#DSDS,#DSDS2018,Castingshow ,Medien,News,Fernsehen,TV- Ausblick

DEUTSCHLAND SUCHT DEN SUPERSTAR

Veröffentlicht von

Die Kandidaten der siebten Castingshow

Menderes is back! Was wäre die Jubiläumsstaffel ohne Menderes? Seit der 1. Staffel kann ihn nichts und niemand davon abhalten, es immer wieder zu versuchen. Seine Hartnäckigkeit und seine sympathische Art haben ihm Anerkennung und einen Promi-Status eingebracht. Natürlich ist er auch dieses Jahr wieder dabei und hat sich Für die Jubiläumsstaffel hat er sich eine besondere Überraschung für die Jury und Zuschauer überlegt. Ganz nach seinem Lebensmotto #NeverGiveUp

Ebenfalls in der 7. Folge von DSDS am Samstag, den 10. Februar, 20.15 Uhr: Ella und Greta, zwei Schwestern aus Innsbruck, die gemeinsam vor die Jury treten und der westdeutsche Meister im Discofoxtrott Giulio Arancio – kann er auch beim Singen überzeugen?

Name: Anna Lena Künne
Alter: 22
Wohnort: Buxtehude
Beruf: Großhandelskauffrau
Song: Total Eclipse Of The Heart (Bonnie Tyler)
Juryjoker: Dieter Bohlen

Anna Lena (22) aus Buxtehude verkauft beruflich Motorrad- und Autoteile. Auch in ihrer Freizeit liebt sie PS-starke Motoren: „Ein klassisches Mädchen bin ich absolut nicht. Ich fahre Motorrad und gehöre eher zu den schnelleren Fahrerinnen.” Aber nicht nur Benzin liegt ihr im Blut, sondern auch die Musik: „Bei DSDS dabei zu sein, bedeutet mir tatsächlich eine Menge, weil ich dann einfach mal beweisen kann, dass das laute Geschreie und Geträller damals im Haus auch eine Wirkung zeigt. Die Jury möchte ich mit Gefühl und mit Power in meiner Stimme überzeugen. Ich denke, diese Mischung könnte ganz gut ankommen.” Als Anna Lena vor der Jury erzählt, dass sie aus Buxtehude kommt, gerät Dieter Bohlen ins Schwärmen: „Jeder gute Apfel kommt quasi aus dem alten Land.” Doch wird der Pop-Titan auch über Anna Lenas Stimme so schwärmen? Und was denken die anderen drei Juroren über ihre Perfomance?

 

Deutschland sucht den Superstar,#DSDS,#DSDS2018,Castingshow ,Medien,News,Fernsehen,TV- Ausblick
Anna Lena Künne aus Buxtehude. Foto: MG RTL D / Stefan Gregorowius

 

Name: Roland Machnik
Alter: 29
Wohnort: Wolfsheim-Rheinhessen
Beruf: Chemiearbeiter
Song: DSDS (Eigenkomposition auf Playback von „Easy” von Cro)
Juryjoker: Dieter Boh len

Roland (29) ist gemeinsam mit seiner Frau zum Casting nach Frankfurt gereist: „Sie ist zwar einen halben Kopf größer, aber wohin die Liebe halt fällt” und rappt ihr eine Liebeserklärung: „Ich habe die Schönste von über Tausend erwischt, meine Blicke und Glücksgefühle glauben es nicht, du hast es geschafft, du hast mein Bild von Frauen verwischt, deine zwei sind die schönsten Augen für mich.” Drei Tage vor seinem Castingauftritt hat Roland noch einen eigenen Text verfasst: „Ein Rapper braucht auch einen eigenen Song. Und da dachte ich mir, machst du einen richtig guten Rap und nicht Gangster-Rap. Und da habe ich den DSDS-Hit geschrieben.” Mit seinem allerersten Auftritt vor Publikum und dem eigens getexteten DSDS-Rap will der 29-Jährige die große Bühne erobern – ob ihm das gelingt oder ist seine Rapper-Karriere schneller vorbei als gedacht?

 

Deutschland sucht den Superstar,#DSDS,#DSDS2018,Castingshow ,Medien,News,Fernsehen,TV- Ausblick
Roland Machnik aus Wolfsheim-Rheinhessen. Foto: MG RTL D / Stefan Gregorowius

 

Name: Anna-Katharina Stemler
Alter: 29
Wohnort: Nieheim
Beruf: Sängerin
Song: Like The Way I Do (Melissa Etheridge) & Symphonie (Silbermond)
Juryjoker: Ella Endlich

„Mit der Musik verbinde ich 80 Prozent der Momente in meinem Leben”, so die 29-jährige Anna. „Auf der Bühne zu stehen bedeutet für mich alles. Die Leute hören zu und das ist das Schönste.” Anna wohnt im ostwestfälischen Nieheim gemeinsam mit ihrer Katze Monty. „Ich liebe sie über alles, aber manchmal ist sie auch ein bisschen besessen”, erzählt sie schmunzelnd. Obwohl Anna hauptberuflich in einer Coverband singt und eine eigene Band hat, für die sie auch Songs schreibt, ist sie wahnsinnig aufgeregt. Das bleibt auch vor der Jury nicht verborgen: „Du guckst den Dieter an, als würde er dich gleich beißen”, bemerkt Jurorin Carolin Niemczyk. Doch der beruhigt: „Ich habe hier noch nie jemanden gebissen.” Mit der rockigen Nummer „Like The Way I Do” von Melissa Etheridge startet sie, aber Dieter bricht schon nach den ersten Tönen ab: „Ok, ‚Symphonie’. Und Betonung auf Gefühle!” Kann Anna Dieters Wunsch gerecht werden?

 

Deutschland sucht den Superstar,#DSDS,#DSDS2018,Castingshow ,Medien,News,Fernsehen,TV- Ausblick
Anna-Katharina Stemler aus Nieheim. Foto: MG RTL D / Stefan Gregorowius

 

Name: Nicole Cichon
Alter: 24
Wohnort: Geilenkirchen
Beruf: Drogistin
Song: Meilenweit (Vanessa Mai)
Juryjoker: Carolin Niemczyk

Ihre ersten musikalischen Auftritte hatte Nicole (24) aus Geilenkirchen bereits im Kinderchor. Heute schlägt ihr Herz für Schlager, denn der steht für gute Laune. Farbenfroh ist auch ihr Outfit, selbst ihre Haarspitzen sind pink und für ihren Auftritt extra in Locken gelegt: „Man will ja auch zeigen, dass man gut aussieht.” Sie und ihr Freund Kevin sind seit viereinhalb Jahren ein Herz und eine Seele und natürlich begleitet er sie auch zum Casting: „Wenn sie sich etwas in den Kopf gesetzt, ein Ziel festgelegt hat, dann möchte sie das auch um jeden Preis erreichen.” Wird ihr das auch bei DSDS gelingen?

 

Deutschland sucht den Superstar,#DSDS,#DSDS2018,Castingshow ,Medien,News,Fernsehen,TV- Ausblick
Nicole Cichon aus Geilenkirchen. Foto: MG RTL D / Stefan Gregorowius

 

Name: Aaron Frisch
Alter: 25
Wohnort: Troisdorf
Beruf: Kellner
Song: Tears in Heaven (Eric Clapton)
Juryjoker: Dieter Bohlen

„Jetzt wird es Zeit für DSDS!” – sowohl Aarons Kollegen als auch Freunde finden gleichermaßen, dass der 25-jährige Kellner aus Troisdorf was aus seiner Stimme machen sollte. Sein Freund Jan geht noch einen Schritt weiter: „Ich habe Aaron in den Arsch getreten, dass er sich bewegt, hierhin geht und das meistert.” Sein kompletter Freundeskreis unterstützt ihn bei seinen DSDS-Plänen und das war auch der ausschlaggebende Punkt für seine Bewerbung. Aaron fühlt sich im Genre der Pop-Balladen zuhause und will auch der Jury beweisen, dass das der richtige musikalische Weg für ihn ist. Besonders das Urteil vom Pop-Titan ist ihm wichtig: „Dieter Bohlen mal live zu sehen ist eine große Chance. Auch eine Resonanz von ihm zu bekommen, wie meine Stimme denn auch wirklich ist.” Mit „Tears In Heaven” von Eric Clapton hat er sich einen emotionalen Song voller Melancholie ausgesucht. Wird Aaron dieses Gefühl mit seiner Stimme transportieren können?

 

Deutschland sucht den Superstar,#DSDS,#DSDS2018,Castingshow ,Medien,News,Fernsehen,TV- Ausblick
Aaron Frisch aus Troisdorf. Foto: MG RTL D / Stefan Gregorowius

 

Name: Hari Wibowo Suyoto
Alter: 29
Wohnort: Hamburg
Beruf: Berufsschüler
Song: Skin (Rag and Bon) & Sign Of The Times (Harry Styles)
Juryjoker: Carolin Niemczyk

Der aus Indonesien stammende Berufsschüler Hari Wibowo Suyoto (29) ist zwar alleine nach Deutschland gekommen, aber ein ständiger Begleiter darf an seiner Seite nicht fehlen: Als Glücksbringer hat er einen Löwen dabei, denn die mag er ganz besonders. „Löwen haben eine starke Stimme. Die raue Stimme mache ich auch gerne beim Singen“, sagt er. Besonders ein Juror soll sich auf etwas gefasst machen: „Dieter, pass auf, ich komme! Ich habe Löwen in meiner Stimme!“. Wird Hari es schaffen, den Löwen aus sich herauszulassen? Oder wird er vor der DSDS-Jury zahm wie ein Stubentiger?

 

Deutschland sucht den Superstar,#DSDS,#DSDS2018,Castingshow ,Medien,News,Fernsehen,TV- Ausblick
Hari Wibowo Suyoto aus Hamburg. Foto: MG RTL D / Stefan Gregorowius

 

Name: Tim Haßstedt
Alter: 18
Wohnort: Magdeburg
Beruf: Kaufmann im Dialogmarketing
Song: Wrecking Ball (Miley Cyrus)
Juryjoker: Ella Endlich

„Ich werde alles geben, um Dieter und die anderen zu überzeugen”, so Tims (18) Ziel. Um seine Nervosität in den Griff zu bekommen, hat er seinen Freund an seiner Seite und er glaubt fest an Tim. „Ich freue mich, dass Jonas dabei ist und er mich ein bisschen beruhigt.” Über seine Pan-Sexualität spricht er ganz offen, auch vor der Jury. „Ich entscheide nicht nach Geschlecht. Ich sage nicht, ich stehe nur auf Jungs oder ich stehe nur auf Frauen. Mir ist das halt egal. Ein Mensch ist ein Mensch. Egal ob er weiblich ist, männlich ist oder sich umwandeln lässt.” Dieter ruft seinen Freund Jonas rein und möchte von ihm wissen, wie Tim denn singen kann. Seine Antwort: „Sehr speziell.” Ob das ein gutes „speziell” ist? Das wird Tim mit seiner Interpretation von „Wrecking Ball” zeigen müssen.

 

Deutschland sucht den Superstar,#DSDS,#DSDS2018,Castingshow ,Medien,News,Fernsehen,TV- Ausblick
Tim Haßtedt aus Magdeburg. Foto: MG RTL D / Stefan Gregorowius

 

Name: Laurène Stenger
Alter: 18
Wohnort: Hambach (Frankreich)
Beruf: Studentin
Song: Believer (Imagine Dragons)
Juryjoker: Dieter Bohlen

Oh là là: Laurène Stenger (18) bringt französischen Charme zu DSDS. Die 18-jährige Französin wurde von ihrer Oma angemeldet, die ein großer Fan von Laurène und von „Deutschland sucht den Superstar“ ist. Begleitet wird die Studentin natürlich von ihrer Oma sowie von ihren Eltern. „Wir haben große Hoffnung und wir glauben sehr stark an sie“, so der Vater. Auch Laurène selbst ist von ihrem Können überzeugt: „Ich habe eine sehr starke Stimme, und ich finde, das ist mein Pluspunkt!“, sagt sie selbst. Für das Casting hat sie gleich mehrere Lieder vorbereitet. Dieter möchte gerne etwas Modernes von der jungen Französin hören. Laurène entscheidet sich für den Song „Believer“ von Imagine Dragons. War das die richtige Wahl? Oder setzt sie mit diesem Lied auf das falsche Pferd? 

 

Deutschland sucht den Superstar,#DSDS,#DSDS2018,Castingshow ,Medien,News,Fernsehen,TV- Ausblick
Laurène Stenger aus Hambach. Foto: MG RTL D / Stefan Gregorowius

 

Name: Katja Fischer
Alter: 17
Wohnort: Bayreuth
Beruf: Schülerin
Song: Cold Water (Major Lazer feat. Justin Biber & MØ)
Juryjoker: Mousse T.

Die 17-jährige Schülern Katja Fischer aus Bayreuth sagt von sich selbst, dass sie alles, was mit Musik zu tun hat, richtig gut findet. „In meiner Freizeit mache ich extrem gerne Musik, singe seit ich reden kann und spiele ein bisschen Gitarre”, stellt sich Katja der Jury vor. Und mit dieser Gitarre ist sie auch zu „Deutschland sucht den Superstar“ angereist, um den Song „Cold Water“ von Justin Bieber zu performen. Doch die Jury ist sich nicht ganz einig darüber, ob Katja lieber zum Playback oder zu ihrem eigenen Gitarrenspiel singen soll. „Ich probier’s einfach“, kontert sie Dieter als dieser wenig erbaut davon ist, dass sie nicht zum Playback singt. War das ein kluger Schachzug von der Gymnasiastin oder hätte sie lieber auf die Empfehlung des Pop-Titanen hören sollen? Und wie schlägt sie sich im Beatboxen?

 

Deutschland sucht den Superstar,#DSDS,#DSDS2018,Castingshow ,Medien,News,Fernsehen,TV- Ausblick
Katja Fischer aus Bayreuth. Foto: MG RTL D / Stefan Gregorowius

 

Menderes Bagci
Alter: 31
Wohnort: Langenfeld
Beruf: Sänger / Entertainer
Song: Medley aus seinen Songs aus 15 Jahren u.a. Down von Jay Sean, Love Never Felt So Good von Michael Jackson, Can’t Stop The Feeling von JustinTimberlake, You Are Not Alone von Michael Jackson

Menderes Bagci ist seit der 1. Staffel von DSDS dabei und nichts und niemand kann ihn davon abhalten, es immer wieder zu versuchen. Seine Hartnäckigkeit und seine sympathische Art haben ihm Anerkennung und einen Promi-Status eingebracht. Doch mit seinen 31 Jahren ist er für die 15. Staffel von DSDS eigentlich zu alt, da die Altersgrenze wieder bei 30 Jahren liegt. Doch Menderes wäre nicht Menderes würde er sich von so etwas abhalten lassen. Für die Jubiläumsstaffel hat er sich eine besondere Überraschung für die Jury und Zuschauer überlegt. Ganz nach seinem Lebensmotto #NeverGiveUp

 

Deutschland sucht den Superstar,#DSDS,#DSDS2018,Castingshow ,Medien,News,Fernsehen,TV- Ausblick
Menderes Bagci aus Langenfeld., Foto: MG RTL D / Stefan Gregorowius

 

Name: Greta Iná Escobar und Ella Sailer
Alter: Greta Iná 22, Ella 18
Wohnort: Innsbruck
Beruf: Greta Iná (Amtsassistentin), Ella (Studentin)
Song: Greta Iná: At Last (Etta James), Ella: I See Fire (Ed Sheeran)
Juryjoker: Mousse T. (Greta Iná), Dieter Bohlen (Ella)

Die beiden Schwestern Ella (18) und Greta Iná (22) aus Innsbruck verbindet weitaus mehr als die gemeinsame Liebe zur Musik. Als Töchter eines Tontechnikers waren sie bereits schon sehr früh im Tonstudio des Vaters und lauschten der Musik. Privat singen und tanzen die beiden gerne zu Songs aus dem US-Filmhit „High School Musical”. Aber richtig eng verbunden, sind die beiden durch ein einschneidendes Erlebnis in Greta Inás Leben: Als sie mit einer Gehirnhautentzündung im Krankenhaus lag, war ihre kleine Schwester Ella stets an ihrer Seite. Seitdem sind die beiden unzertrennlich und haben sich ihre Verbundenheit mit einem gemeinsamen Tattoo verewigt. Nun wollen die Schwestern auch gemeinsam vor der DSDS-Jury auftreten und sich gegenseitig pushen. Von der Stimme der jeweils anderen sind die beiden jedenfalls schon mal überzeugt. Aber was sagt die Jury zur geballten Schwestern-Power? Werden sie es auch gemeinsam in den Recall schaffen?

 

Deutschland sucht den Superstar,#DSDS,#DSDS2018,Castingshow ,Medien,News,Fernsehen,TV- Ausblick
Die Schwestern Ella Sailer (l.) und Greta Iná Escobar aus Innsbruck, Foto: MG RTL D / Stefan Gregorowius

 

Name: Inna Zubarev
Alter: 29
Wohnort: Hamburg
Beruf: Klavierlehrerin
Song: Schieß mich doch zum Mond (Fly Me To The Moon- In Other Words) (Roger Cicero) & For Your Eyes Only (Sheena Easton)
Juryjoker: Dieter Bohlen

Die gebürtige Russin, Inna Zubarev (29) aus Hamburg, hat sich bei „Deutschland sucht den Superstar“ beworben, weil ihre Familie und Freunde fest an sie glauben. „Ich habe, bevor ich sie geheiratet habe, ihre Stimme gehört und habe gesagt, Inna, du musst auf die Bühne, du musst an dich glauben!“, sagt ihr Mann. Inna ist fest entschlossen, um den Superstar-Titel zu kämpfen. Und dazu hat sie nicht nur ihre Stimme im Gepäck dabei. Auch Geschenke für die Jury, sollen ihrem großen Glück auf die Sprünge helfen. Für Dieter hat sie etwas ganz Besonderes dabei, eine Hamburg Tasche gefüllt mit allerlei Krimskrams und mit haltbarer Schlagsahne!? Ob es Inna gelingt, die Jury damit um den Finger zu wickeln? Oder lassen sich die DSDS-Juroren damit nicht bestechen?

 

Deutschland sucht den Superstar,#DSDS,#DSDS2018,Castingshow ,Medien,News,Fernsehen,TV- Ausblick
Inna Zubarev aus Hamburg, Foto: MG RTL D / Stefan Gregorowius

 

Name: Giulio Arancio
Alter: 25
Wohnort: Köln
Beruf: Elektrotechniker
Song: Breathe Easy (Blue)
Juryjoker: Ella Endlich

Giulio (25) aus Köln bringt südländische Leidenschaft in die Show. Er ist ein waschechter Italiener und seine Familie steht voll und ganz hinter ihm. „Ich trau ihm sehr viel zu! Der Giulio kann viel, nicht nur Gesang! Er kann super tanzen!“, sagt die Mutter ganz stolz. „Ich tanze seit ich 14 Jahre alt bin. Ich kann mich fallen lassen, ich kann alles vergessen und habe hier meinen Spaß. So wie die Musik ist das Tanzen meine zweite Leidenschaft!“, sagt Giulio selbst. Und im Tanzen konnte er schon einige Erfolge verzeichnen: Er ist westdeutscher Meister im Discofoxtrott. Für die DSDD-Jury hat der 25-Jährige den Song „Breathe Easy“ von Blue vorbereitet. „Kannst du diese Phrasierung?“, fragt Dieter. „Kann ich“, antwortet Giulio selbstbewusst. „Auf diesen einen Ton warten wir alle!“, erhöht Ella den Druck. Doch kann Giulio dem Druck standhalten und wird er diesen einen Ton schaffen?

 

Deutschland sucht den Superstar,#DSDS,#DSDS2018,Castingshow ,Medien,News,Fernsehen,TV- Ausblick
Giulio Arancio aus Köln, Foto: MG RTL D / Stefan Gregorowius

 

#NeverGiveUp,#DSDS,#DSDS2018,#DieterBohlen,#Menderes
Quelle: MEDIENGRUPPE RTL DEUTSCHLAND GMBH, Foto: Die Jury Mousse T., Ella Endlich, Carolin Niemczyk, Überraschungsgast Menderes Bagci und Dieter Bohlen
Foto: MG RTL D