#Valentinstag,Brauchtum,News,Liebe,

Valentinstag- der Tag der Liebe

Veröffentlicht von

Für alle Verliebten hier der ultimative Love Song

Tag der Verliebten. Geschenke, Liebe, Blumen, Küsse – all das gehört zum Valentinstag

Auch in diesem Jahr wird für manchen wieder völlig überraschend der Valentinstag 2018 sein.

Wie und warum wird Valentinstag gefeiert?

Jedes Jahr am Valentinstag sprechen blumige und schokoladige Geschenke die Sprache der Verliebten. Völlig zu Unrecht wird diesem Tag unterstellt, dass er von Floristen und Chocolatiers erfunden wurde.

Ursprung des Valentinstags

Laut den Überlieferungen gehen die Wurzeln des Valentinstags auf Bischof Valentin von Terni zurück. Er soll im 3. Jahrhundert nach Christus Verliebte mit Blumen beschenkt und gegen den staatlichen Willen Trauungen vollzogen haben. Seine Hinrichtung fand angeblich am 14. Februar statt. Allerdings existieren verschiedene Spekulationen zum heiligen Valentin und bis heute konnten die tatsächlichen Gegebenheiten von damals nicht genau ermittelt werden.

Eine andere Ursprungs-Theorie bezieht sich auf ein altrömisches Fest für die Göttin Juno (Schutzpatronin der Ehe). An diesem Tag war es üblich, dass römische Ehemänner ihren Ehefrauen Blumen schenkten. Die noch nicht verheirateten, jungen Frauen ließen sich hingegen im Tempel der Göttin Juno ein Liebesorakel stellen, um den richtigen Mann fürs Leben zu finden.

Besondere Bräuche zum Valentinstag in Asien

Das chinesische Pendant zum Valentinstag heißt Qixi und fällt auf den siebten Tag des siebten Monats nach dem chinesischen Mondkalender. Nach der Legende ist es der Abend, an dem der Hirtenjunge und das Webermädchen – zwei durch die Milchstraße getrennte Sterne – für eine Nacht zusammen sein können.

Valentinstag in Europa

Verliebte Pärchen in Italien und Ungarn schenken sich gegenseitig am Valentinstag ein Vorhängeschloss, auf das sie ihre Initialen schreiben. Anschließend sperren sie die Schlösser an einem Brückengeländer ab und werfen die Schlüssel in den Fluss – als Symbol für ewige Liebe.

Valentinstag in Amerika

Im amerikanischen Bundesstaat Colorado gibt es eine Stadt namens Loveland, in der zum Valentinstag die Liebespost beantwortet und handgestempelt an die Absender zurückgeschickt wird.

Romantische Liebesbekenntnisse und kleine Aufmerksamkeiten

Aber mal ganz ehrlich: Selbst wenn der Valentinstag eine Idee der Blumen-Industrie wäre – dieser Tag geht doch viel zu sehr ans Herz, um auf ihn zu verzichten. Und deshalb lassen wir uns jedes Jahr am 14. Februar wieder gern von unseren Liebsten beteuern, wie gern sie uns haben – und revanchieren uns mit romantischen Liebesbekenntnissen oder denken uns liebevolle Valentinstagsgeschenke aus.

Habt ihr auch eine heimliche Wunschliste für den 14. Februar? Rosen oder eine Kette mit Gravur? Ein romantisches Dinner, ein Schlüsselanhänger (gibt’s auch mit Garvur!) oder ein Pärchen-Fotoshooting mit dem Freund? Viele Männer sind nicht so kreativ beim Schenken wie Frauen, aber in puncto Valentinstagsgeschenk legen sie sich dann doch mächtig ins Zeug: Blumen, Schmuck, ein Herz aus Schokolade, Beauty-Produkte oder ein romantischer Ausflug, zum Beispiel Wellness – ihnen fällt meistens etwas Schönes ein.

Geschenkidee: Worauf stehen die Männer?

Ein Liebesschloss mit romantischer Gravur? Ein Fotokissen? Schmuck? Ein Glasblock mit Erinnerungs-Schnappschuss? Klingt alles romantisch – allerdings sind manche Männer weniger romantisch veranlagt und wünschen sich lieber etwas „Praktisches“, wie zum Beispiel ein Buch. Was aber immer gut ankommt, sind personalisierte Geschenke, etwa mit Fotos oder einem Schriftzug. Etwas Personalisiertes zeigt dem Partner: Du bist wirklich einzigartig – und deshalb bekommst du auch nur einzigartige Valentinsgeschenke. Statt zum Liebesschloss oder Glasblock greift man bei Männern, die keinen Kitsch mögen, dann eben zur Fototasse. Wir sind uns sicher. Ihr werdet das passende Valentinsgeschenk für euren Liebsten finden!

Von Rezepten bis Geschenkideen – das macht den Valentinstag noch schöner

Egal ob euer Herz für den Valentinstag schlägt oder ob ihr getrost auf ihn verzichten könntet, gibt es gute Nachrichten: Jeder kann den Valentinstag feiern, wie er oder sie möchte. Wir wünschen euch einen schönen Valentinstag 2018 – vor allem Liebe, romantische Stunden und natürlich ein Valentinstagsgeschenk, das euer Herz erwärmt!

365 Valentinstage im Jahr!

Aber mal abgesehen vom Materiellen: Das schönste Geschenk ist ja ohnehin, dass man sich gefunden hat – und das Leben miteinander teilt. Bestenfalls besteht nämlich die Beziehung aus 365 Valentinstagen im Jahr – mit dem Partner als tägliches Geschenk!

#Valentinstag,#Valentinstag2018
Quelle: Mango Media Solutions GbR, Foto: Skeeze