#Frauentag,Tag der Frau,Brauchtum,News

Frauentag 2018:

Veröffentlicht von

Ziel ist Gleichberechtigung

Berlin- am 08. März 2018, Internationale Frauentag wird weltweit von Frauen-organisationen  begangen. Der Tag wird auch Weltfrauentag, Tag der Vereinten Nationen für die Rechte der Frau, Tag der Frau, oder International Women’s Day genannt. Er entstand in der Zeit um den Ersten Weltkrieg im Kampf um die Gleichberechtigung und das Wahlrecht für Frauen und kann auf eine lange Tradition zurückblicken.

Der erste Frauentag wurde dann am 19. März 1911 in Dänemark, Deutschland, Österreich-Ungarn und der Schweiz gefeiert. Seit 1921 findet der internationale Frauentag am 8. März statt.

Heute ist der 8. März in vielen Ländern ein gesetzlicher Feiertag. In der Volksrepublik China ist der Nachmittag für Frauen arbeitsfrei. Es gibt jedoch auch insbesondere politisch aktive Frauen, welche sich inzwischen gegen die Feier des Frauentrags aussprechen.

Die luxemburgische EU-Kommissarin Viviane Reding stellte dazu fest: “Solange wir einen Frauentag feiern müssen, bedeutet das, dass wir keine Gleichberechtigung haben. Das Ziel ist die Gleichberechtigung, damit wir solche Tage nicht mehr brauchen.”

#Frauentag,#Frauentag2018
Foto: Systembild