Viktor Orban, Wahlen,Ausland,Nachrichten,Politik,Außenpolitik,Ungarn

Ungarn wählen neues Parlament

Veröffentlicht von

Orban peilt weitere Amtszeit an

Ungarn- hat am Sonntagmorgen die Parlamentswahl begonnen. Die knapp acht Millionen Wahlberechtigten stimmen über eine weitere Amtszeit des rechtsnationalistischen Ministerpräsidenten Viktor Orban ab. Letzte Umfragen lassen erwarten, dass der seit 2010 regierende Orban und seine Partei Fidesz erneut eine Mehrheit im Budapester Parlament bekommen. Hinter Fidesz liegen in den Umfragen die rechtsextreme Partei Jobbik und die linken Sozialisten. Die Wahllokale schließen um 19.00 Uhr MESZ, im Anschluss werden erste Prognosen erwartet.

Bei einer Abschlusskundgebung seiner Partei am Freitagabend hatte Orban seine Anhänger aufgerufen, in großer Zahl an der Wahl teilzunehmen. Ein Sieg sei nicht garantiert. Im Wahlkampf hatte der 54-jährige Ministerpräsident auf nationalistische Rhetorik gesetzt: Er warnte vor Masseneinwanderung und präsentierte sich als Verteidiger der nationalen Souveränität und eines “christlichen Europa”. Die Opposition wirft Orban autoritäre Tendenzen vor.

#Ungarn
Quelle: AFP, Foto: Orban peilt weitere Amtszeit an, (Quelle: AFP/Archiv / FERENC ISZA)