Südafrika ,Winnie Mandela , Cyril Ramaphosa,Nachrichten

Südafrika nimmt Abschied von Winnie Mandela

Veröffentlicht von

Südafrika ehrt mit Staatsbegräbnis

Johannesburg-  ehrt die verstorbene Anti-Apartheid-Ikone Winnie Mandela am Samstag mit einem Staatsbegräbnis.

Die Trauerzeremonie unter Vorsitz von Staatschef Cyril Ramaphosa findet im Fußballstadion von Soweto nahe Johannesburg statt. Die Ex-Frau des ersten schwarzen Präsidenten Südafrikas, Nelson Mandela, war am 2. April im Alter von 81 Jahren gestorben. Am Freitag nahmen bereits tausende Menschen Abschied von der „Mutter der Nation“.

Winnie Mandela war eine der schillerndsten, aber auch umstrittensten Persönlichkeiten im Jahrzehnte währenden Kampf gegen die Rassentrennung in Südafrika. Sie umgab sich mit wegen ihrer Brutalität berüchtigten Leibwächtern und wurde im Zusammenhang mit der Entführung und Ermordung eines 14-jährigen vermeintlichen Spitzels verurteilt.

 

Quelle: AFP, Foto: Südafrika nimmt Abschied , (Quelle: AFP / MARCO LONGARI)

Auf Deinen Kommentar freuen wir uns!