The Biggest Loser 2018, Bild, The Biggest Loser, Saki, Medien / Kultur, Fernsehen, Unterföhring

Saki gewinnt: The Biggest Loser 2018

Veröffentlicht von A.H.

The Biggest Loser? 2018 ist: Saki!

Unterföhring –  Der 40-jährige Nürnberger verlor im Laufe des Wettkampfes unglaubliche 94,5 Kilo und damit 49,84 Prozent seines Ursprungsgewichts von 189,6 Kilo. Platz 2 belegt Benny (26) mit einem Abnahmeergebnis von 65,8 Kilo (-39,88 Prozent; Startgewicht: 165 Kilo). Christos (23) erobert mit insgesamt 70,8 Kilo (-39,46 Prozent; Startgewicht: 179,4 Kilo) den dritten Platz. Shirin (34) landet mit einem Minus von 36,3 Kilo (38,37 Prozent; Startgewicht: 94,6 Kilo) auf dem vierten Rang. The Biggest Loser 2018

Titel: The Biggest Loser 2018; Staffel: 2018; Folge: 1; Finale;

Quelle: SAT.1, 23.04.2018, The Biggest Loser 2018 ist: Saki! Der 40-jährige Nürnberger verlor im Laufe des Wettkampfes unglaubliche 94,5 Kilo und damit 49,84 Prozent seines Ursprungsgewichts von 189,6 Kilo. Platz 2 belegt Benny (26) mit einem Abnahmeergebnis von 65,8 Kilo (-39,88 Prozent; Startgewicht: 165 Kilo). Christos (23) erobert mit insgesamt 70,8 Kilo (-39,46 Prozent; Startgewicht: 179,4 Kilo) den dritten Platz. Shirin (34) landet mit einem Minus von 36,3 Kilo (38,37 Prozent; Startgewicht: 94,6 Kilo) auf dem vierten Rang. (Foto Quelle: (c)SAT.1/Guido Engels; Fotograf: Guido Engels; Bildredakteur: Andrea Pernpeintner)