Arbeitskreis Steuerschätzung,Finanzen,Steuer,Politik,Deutschland,Nachrichten

Treffen von Arbeitskreis Steuerschätzung:

Veröffentlicht von A.H.

Arbeitskreis Steuerschätzung berät über Frühjahrsprognose

Mainz-  Am Montag kommt in Mainz zu dreitägigen Beratungen der Arbeitskreis Steuerschätzung  zusammen. Das Gremium schätzt jeweils im Mai und November jedes Jahres die künftigen Steuereinnahmen. Die Prognosen sind Grundlage der Haushaltsplanung von Bund, Ländern und Kommunen. Dem Arbeitskreis gehören neben Vertretern von Bund, Ländern und Kommunen noch weitere Experten aus Wirtschaftsinstituten und Behörden an.

Am Mittwoch will Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) die neuen Schätzergebnisse bekanntgeben. Laut einem Bericht des “Handelsblatts” können Bund, Länder und Gemeinden in den nächsten Jahren mit deutlich höheren Steuereinnahmen planen. Die Steuerschätzer würden ihre Prognose gegenüber der Schätzung vom vergangenen November insgesamt um rund 60 Milliarden Euro anheben, berichtete die Zeitung am Sonntag. In der letzten Prognose des Gremiums im Herbst hieß es, dass die Bundesregierung für die Jahre 2018 bis 2021 mit einem zusätzlichen finanziellen Spielraum von 15,2 Milliarden Euro rechnen kann.

 

Quelle: AFP, 07.05.2018, Foto: Arbeitskreis Steuerschätzung berät über Frühjahrsprognose, (Quelle: Public Domain Pictures)