Am Vorabend des 24h-Rennens:

Veröffentlicht von

Feierliche Verleihung der Nürburgring Awards 2018

Köln – Nürburgring Award ehrt hochrangige Persönlichkeiten und engagierte Innovationen des Motorsports, Am Vorabend des 24h-Rennens

Hans-Joachim “Strietzel” Stuck, Nürburgring Legende und Präsident des DMSB, wird mit Lifetime Achievement Award gewürdigt

Nach seiner viel beachteten Premiere in 2016 und der erfolgreichen Fortsetzung im vergangenen Jahr, ehrt der Nürburgring Award erneut besondere Leistungen im Motorsport. Am Vorabend des ADAC Zurich 24h-Rennens würdigen die Veranstalter am 11. Mai 2018 Preisträger in den bewährten Kategorien: Ambassador of the Year, Brand of the Year und Lifetime Achievement.

Vor circa 300 geladenen Gästen aus Medien, Sport und Wirtschaft führt Moderatorin Laura Wontorra im Kinosaal des ring°werks durch die Nürburgring Award Night.

Die hochkarätige Jury des Nürburgring Awards, besetzt aus Motorsport-Experte und Ex-Mercedes-Formel-1-Chef Norbert Haug, DTM-Star Timo Glock und Formel-1-Reporter Kai Ebel, steht selbst wie kaum ein anderes Komitee für legendäre Rennsportmomente. Mit ihrer großen Kenntnis über die internationale Szene zeichnen sie sich in idealem Maße für die Auswahl der Preisträger aus.

Auch Mark Webber, ehemaliger Formel-1-Fahrer und Nordschleifen-Fan, lässt es sich in diesem Jahr nicht nehmen, bei der Nürburgring Award Night vorbeizuschauen und eine der begehrten Trophäen zu präsentieren.

Besonderes Highlight – der Lifetime Achievement Award

Für einen außergewöhnlichen Moment wird der Lifetime Achievement Award während der rund einstündigen Zeremonie sorgen. Nach Michael Schumacher in 2016, Hans Werner Aufrecht in 2017, nimmt diese Ehrung für ein besonderes Lebenswerk nun Hans-Joachim Stuck entgegen. Als erst 19-Jähriger gewann er auf einem BMW die Erstausgabe des 24h-

Rennens am Nürburgring – Gesamtsiege 1998 und 2004 folgten. Mit seinem Humor und seiner lockeren Art, begeistert er seit jeher Motorsportfans auf der ganzen Welt. Die Motosportwelt verneigt sich mit dieser Auszeichnung vor Hans-Joachim Stuck und all den grandiosen Momenten, die er ihr während seiner langen Karriere bescherte.

Die weiteren Preisträger des Nürburgring Award 2018 sowie ihre Laudatoren werden im Rahmen der Veranstaltung bekannt gegeben.

Der Nürburgring Award wurde in 2016 erstmals gemeinschaftlich vom Nürburgring-Eigentümer NÜRBURGRING 1927 GmbH & Co. KG, dem ADAC Nordrhein e.V. als Veranstalter des 24h-Rennens, den Medienpartnern RTL und Auto Bild Motorsport sowie von der SPORTTOTAL AG als Promoter und Produzent des größten Autorennens der Welt initiiert.

Die Verleihung ist am 11.05.2018 ab 21:30 Uhr auf Deutschlands größter Motorsport-Plattform Motorsport-Total.com, bei AUTO BILD motorsport (http://Autobild.de/motorsport) sowie auf der offiziellen Seite des Nürburgrings (http://Nürburgring.de) im Live-Stream zu sehen.

Quelle: SPORTTOTAL AG, 08.05.2018, Foto: Im Tourismusbereich der Rennstrecke können Besucher mit Privatautos fahren. (Quelle: imago)