Musik,#Usedom ,#Ostsee,Konzert, Use-Tube-Festivals 2018,Medien,Kultur,Freizeit,Unterhaltung

Use-Tube-Festivals 2018– Junge Musiker auf Usedom

Veröffentlicht von

Junge Musiker auf Usedom

vom 29. Juni – 01. Juli 2018 auf allen Bühnen der Kaiserbäder – Ahlbeck – Heringsdorf – Bansin

Usedom- Von Rock, Pop, Funk & Disco über Rap, Soul, Folk & Country bis zum neu interpretierten Ost-Hit reicht das musikalische Spektrum des Use-Tube-Festivals 2018. Junge kreative Musiker zeigen mit ihren Bands vom 29. Juni – 1. Juli auf den Open-Air-Bühnen der Kaiserbäder – Ahlbeck – Heringsdorf – Bansin ihr Können beim Use-Tube-Festivals 2018. Zum siebten Mal begeistern die leidenschaftlichen Newcomer mit Groove, fetten Beats und balladenhaften Sounds das junge und jung gebliebene Publikum.

Die Band Daremo mit Lead-Sänger Severin von Sydow vereint deutschen Indie Rock mit Funk und Soul-Elementen. Die Band gewann 2017 beim traditionsreichen Wettbewerb in Siegen den Deutschen Rock & Pop Preis in der Kategorie Rock, veröffentlichte bereits ihre erste selbst produzierte EP und wird im nächsten Jahr durch die gesamte Republik touren. Beim Use-Tube18 tritt sie das erste Mal in Mecklenburg-Vorpommern auf.

Die sechs Rostocker Folk-Rocker von Fisherman‘s Wife verbinden in ihrer Musik Rock, Folk, Southern Rock, Country und Soul. Ihr Auftritt mit den zwei markanten Gesangsstimmen und dem fettem Sound ist ehrlich und dabei typisch norddeutsch. Beim Landesrockfestival M/V 2017 gewann die Band den Publikumspreis.

B104 – das sind fünf verrückte Typen aus der mecklenburgischen Kleinstadt Rehna. Ihre Mischung aus Rock, Pop und einer Prise Rap nennen sie „CRAP“. Mit eigenen Songs erzählen sie Geschichten und laden mit fettem Gitarrensound und eingängigen Refrains zum Tanzen ein.

Die Liveshows des Stuttgarter Vollblutmusikers Simeon bieten energiegeladenen, poppigen und clubtauglichen Disco, Soul & Pop. Der Sound erinnert stark an den Motown und Rock’n‘Roll der 60er und 70er Jahre. In diesen tanzbaren Retrosound lässt Simeon geschickt die deutsche Sprache einfließen, ohne dabei an deutsche Betroffenheitslyrik oder gar Schlager zu erinnern.

Hinter Schatten und Helden verbergen sich eine Berliner Sängerin und ein Stuttgarter Produzent, die beide ihre Identität geheim halten möchten. Mit ihren Urban-Pop-Cover-Versionen deutscher Rapsongs, die sie Audiograffiti nennen, lösten sie einen Youtube-Hype aus. In ihren eigenen Songs paaren sie große Klänge mit intimen Worten, mischen klassischen urbanen Pop mit atypischen Elementen und Leidenschaft mit tiefen Gedanken.

Der powergeladene High-School-Punk Sound von Waiting for Summer versprüht gute Laune und Wochend-Euphorie. Mit treibenden Gitarrenriffs, fetten Drumbeats und eingängigen Sing-Alongs sorgen die vier Jungs aus Neustadt an der Donau für einen explosiven Mix aus Sommer und Party.

AUD SYN bewegen sich musikalisch zwischen eingängigem Indie-Rock und melancholischem Pop. Die Studenten Ole Brandt (Gesang und Gitarre) und Henry Uhl (Schlagzeug) veröffentlichten im vergangenen November ihr Debütalbum ‚Monday Madness‘.

Aktuell, frisch, fast neu klingen die nostalgischen DDR-Rocktitel, die Anna-Marlene & Manuel Schmid neu interpretieren. Aus alten Ost-Hits von Lift, Karat, Veronika Fischer & Franz Bartzsch und Stern Meissen schälen sie die wunderbaren Liedideen heraus, arrangieren sie sparsam, setzen eigene Akzente und entstauben so die Klassiker. Ihr Motto lautet: Mit Mut zur Lyrik, nostalgische DDR-Rocktitel auf die Bühne zu bringen und so eine völlig neue (alte) stilistische Spielform und Interpretationsqualität zu offenbaren. Dabei unterscheidet sich ihre Musik wohltuend von der musikalischen Radio- und chartorientierten Einheitspampe.

 

Musik,#Usedom ,#Ostsee,Konzert, Use-Tube-Festivals 2018,Medien,Kultur,Freizeit,Unterhaltung
USE-TUBE18 – Junge Musiker auf Usedom, Use-Tube-Festivals 2018, (Quelle: Usedom Tourismus GmbH)

Programm Use-Tube-Festivals 2018– Junge Musiker auf Usedom

Freitag, 29. Juni 2018

Seebad Heringsdorf – Konzertmuschel 19.00 Uhr DAREMO & 20.45 Uhr Fisherman‘s Wife

Seebad Ahlbeck – Bühne Promenade 20.00 Uhr B104

Samstag, 30. Juni 2018

Seebad Bansin – Konzertpavillon 19.00 Uhr SIMEON & 20.45 Uhr Schatten & Helden

Seebad Ahlbeck – Bühne Promenade 20.00 Uhr Waiting for Summer

Sonntag, 01. Juli 2018

Seebad Ahlbeck – Bühne Promenade 18.30 Uhr AUD SYN & 20.45 Uhr ANNA-MARLENE & MANUEL SCHMID

Weitere Informationen zum Use-Tube-Festivals 2018 unter www.kaiserbaeder-auf-usedom.de und www.usedom.de

Über Usedom Tourismus GmbH

Die Usedom Tourismus GmbH (UTG) ist die 2001 aus dem Tourismusverband Insel Usedom e.V. hervorgegangene offizielle Marketinggesellschaft für die Insel Usedom. Als Dienstleister für die Usedomer Tourismusbranche, die Insel-Gemeinden inklusive Wolgast und deren touristische Institutionen realisiert die UTG das Destinationsmarketing für die Insel Usedom im In- und Ausland. Ihr Ziel ist es stetig neue Gäste für die Insel zu gewinnen und gleichzeitig Marketingaktivitäten und -mittel zu bündeln, um die Marke Usedom regional und überregional zu stärken. Die Usedom Tourismus GmbH verfügt über ein weitreichendes Partnernetzwerk. Die Gesellschaft übernimmt neben dem Destinationsmarketing auf Grundlage inselweiter Verträge zusätzlich das Marketing für Regionen, Orte, Events und Unternehmen.

 

Quelle: Usedom Tourismus GmbH, 25.05.2018, Foto: Use-Tube-Festivals 2018– Junge Musiker auf Usedom, FishermansWife Grimmen (Quelle: Matthias Marx, Usedom Tourismus GmbH)