Musik,Roger Hodgson,Supertramp, Unterhaltung, Medien / Kultur, Los Angeles

Roger Hodgson: startet die Breakfast In America World Tour

Veröffentlicht von

Roger Hodgson, die Stimme und der Komponist von Supertramps größten Hits

Los Angeles – Roger Hodgson, bekannt für seine klassischen Supertramp Megahits, die er schrieb, komponierte und sang, geht auf Welttournee, die am 12. Juni in Österreich startet. Es ist erstaunlich, wie Rogers zeitlose Songs und seine faszinierenden Auftritte die Fans Jahr für Jahr zurückbringen und ständig für ausverkaufte Veranstaltungen sorgen.

Der bleibende Reiz von Hodgsons Kompositionen mit Songs wie „Give a Little Bit„, „The Logical Song„, „Dreamer„, „Take the Long Way Home„, „Breakfast in America„, „It’s Raining Again„, „School„, „Hide in Your Shell„, „Fool’s Overture„, „Had a Dream“ und „In Jeopardy“ begeistert mehrere Generationen und wird von ihnen bei dieser erneut in Windeseile ausverkauften Tour gefeiert.

Roger Hodgson war vor fast fünf Jahrzehnten einer der Gründer dieser legendären Gruppe. Die Albumverkäufe haben mittlerweile die 60-Millionen-Marke geknackt. Ihr außerordentlich erfolgreiches Album Breakfast in America feiert im nächsten Jahr sein 40-jähriges Jubiläum. Während seiner ausnahmslos ausverkauften Tourneekonzerte wird Hodgson von Kritikern und Fans gleichermaßen für seine Musik und Auftritte sowie seine philanthropischen Aktivitäten geehrt.

TOURNEEVERLAUF: http://www.rogerhodgson.com/documents/tour.html https://www.facebook.com/pg/RogerHodgson/events/

Roger auf Tournee: https://www.youtube.com/watch?v=WMLNeSbtVN0

Offizielle Websites von Roger Hodgson http://www.RogerHodgson.com https://www.Facebook.com/RogerHodgson https://www.Twitter.com/RogerHodgson https://www.YouTube.com/RogerHodgson https://www.Instagram.com/RogerHodgson

Es gibt nur wenige Sänger, die sofort an den ersten Takten eines Songs zu erkennen sind, aber Roger Hodgson gehört ohne jeden Zweifel zu dieser einzigartigen Gruppe. Der Sänger/Songwriter von Supertramp mit seiner Stimme, die genauso unverwechselbar ist, wie der markante Keyboard-Sound seiner frühen Hits.

The Times – London, Konzertbericht aus dem Royal Albert Hall

Herrlich. Kein anderes Wort kommt einem immer wieder in den Sinn, wenn man Roger Hodgson beim Spielen zusieht. Ob es die melodische Komplexität seiner Lieder ist, die Harmonieverflechtungen, die er mit seiner Band schafft, die Texte, die einen mitreißen oder seine Fähigkeit, den unglaublich klingenden oberen Bereich seiner Stimme noch zu beherrschen – diese musikalischen Fähigkeiten weckten während seiner Vorstellung die schönsten Assoziationen in den Köpfen der staunenden Zuschauer. ‚Atemberaubend‘ dieses Wort trifft es auch. Man kann davon einfach ’nicht genug kriegen‘.

Mesa Classic Rockmusikkritiker, Ten Hansen

Quelle: Roger Hodgson/ JAG PR,02.05.2018, Foto: Roger Hodgson, (Quelle: Rob Shanahan)