Airbeat One 2018 , Musik,Medien,Kultur,Neustadt-Glewe,Airbeat One Festival ,Festival

Airbeat One 2018 steuert auf Besucherrekord zu

Veröffentlicht von

Schon über 40.000 Tickets weg

Fans aus über 50 Ländern reisen nach Neustadt-Glewe

Vom 11.– 15. Juli 2018 treffen sich elektronische Musikfans aus der ganzen Welt in Neustadt-Glewe, um gemeinsam das Airbeat One 2018 Festival zu feiern. Die 17. Ausgabe des größten elektronischen Musikfestival Norddeutschlands wird größer und internationaler denn je. Besucher aus über 50 Nationen werden nach Mecklenburg-Vorpommern reisen, um zu feiern.

 

 

Vom 11. bis 15. Juli steigt zum 17. Mal das Airbeat-One, Norddeutschlands größtes elektronischen Musikfestival. Jetzt ist das Line-Up für die Mainstage komplett und verspricht das spektakulärste seit der 17-Jährigen Geschichte zu werden. Mit Afrojack, Armin van Buuren, Dimitri Vegas & Like Mike, Hardwell, Marshmello, Steve Aoki und Tiësto stehen sieben DJs aus der aktuellen Top 10 der DJ Mag Top 100 fest.

 

Insgesamt 28 Artists werden an den drei Tagen die Mainstage beim Airbeat-One Festival abreißen. 20 Künstler daraus entstammen der DJ Mag Top 100 Rangliste. Neben den oben genannten Top 10 DJs finden sich mit Alan Walker, Danny Avila, DJ Snake, Don Diablo, KSMHR, Lost Frequencies, Steve Angello, Timmy Trumpet, Tujamo, Vini Vici, Will Sparks, W&W, ZEDD weitere absolute Blockbuster im Line-Up wieder.

 

Alle Farben, KO:YU, Kungs, Neelix und die Ostblockschlampen komplettieren die Künstlerliste der Hauptbühne. Mit welcher optischen Erscheinung die Mainstage auf dem Flugplatz in Neustadt-Glewe dieses Jahr erstrahlt, wird noch nicht verraten. Thematisch wird sich alles um das Vereinig-te Königreichen drehen und “very british“ erstrahlen. Letztes Jahr präsentierte das Airbeat-One, die größte Festivalbühne Deutschlands in Nachbildung des Capitols in Washington.

 

2002 fand die erste Airbeat One statt. 2018 steuert das Festival auf einen neuen Besucherrekord hin. Schon über 40.000 Tickets sind sechs Wochen vor dem Event verkauft. Damit dürfte die aktuelle Bestmarke von 45.000 Besuchern aus dem letzten Jahr übertroffen werden.

 

Freunde der elektronischen Musik aus allen fünf Kontinenten werden 2018 auf dem Flugplatz in Neustadt-Glewe erwartet. Bis jetzt sind unter anderem Tickets nach Australien, Ägypten, Brasilien, Belgien, Chile, Dänemark, Finnland, Frankreich, Ghana, Island, Israel, Japan, Kanada, Mexiko, Norwegen, Russland, Südafrika, in die USA und nach Vietnam verkauft worden. Die weiteste Anreise hat eine Gruppe von Fans aus Neuseeland.

 

Doch nicht nur die Besucher machen den Flugplatz in Neustadt-Glewe zum globalen Mittelpunkt der elektronischen Musikszene, auch die Künstler sorgen für eine bis dato nie erreichte Internationalität. Über 150 Acts und DJs aus mehr als 20 Nationen und fünf Kontinenten werden an den Festivaltagen auf den sechs Bühnen spielen! Headliner wie Afrojack, Alan Walker, Alle Farben, Armin van Buuren, Danny Avila, Dimitri Vegas & Like Mike, DJ Snake, Don Diablo, Hardwell, Kungs, KSMHR, Lost Frequencies, Marshmello, Neelix, Steve Angello, Steve Aoki, Timmy Trumpet, Tiësto, Vini Vici, Will Sparks, W&W oder ZEDD werden die Fans aus der ganzen Welt begeistern.

 

Wer unmittelbar am Festivalgelände schlafen will, sollte sich beeilen. Die ersten Camping-Bereiche sind bereits ausverkauft. So ist das VIP-Camping ausgebucht und auch das Main Camping steht kurz vor dem Ausverkauf. Lediglich im Green Camping sind noch Kapazitäten verfügbar.

 

Wer das limitierte Fan Festivalband haben möchte, sollte schnell zuschlagen. Der Verkauf hiervon läuft nur noch bis zum 15. Juni. Für das Pre Opening am 11. Juli mit Kaskade, Neelix, Blasterjaxx, Bassjackers und anderen gibt es noch begrenzte Ticketkontingente. Für die Airbeat One 2018 sind aktuell noch Tickets in allen Kategorien unter folgendem Link erhältlich:

 

http://www.airbeat-one.de/tickets/

Mehr Informationen findet Ihr unter:

www.airbeat-one.de

 

Quelle: Berlinièros PR (A division of Berlinieros GmbH), 15.06.2018, Foto: Airbeat One 2018 steuert auf Besucherrekord zu, (Quelle: Berlinièros PR (A division of Berlinieros GmbH)