Meseberg,Bundeskanzlerin ,Angela Merke, Europa,Politik,Republik Niger, Mahamadou Issoufou,Merkel empfängt

Merkel empfängt Präsidenten von Niger auf Schloss Meseberg

Veröffentlicht von Presse

Bundeskanzlerin spricht mit Nigers Präsident über Migration

Berlin- Bundeskanzlerin Angela Merkel empfängt am Mittwoch den Präsidenten der Republik Niger, Mahamadou Issoufou, zu Gesprächen im brandenburgischen Schloss Meseberg. Bei einem gemeinsamen Abendessen werden die beiden Politiker über die bilateralen Beziehungen, die Zusammenarbeit im Bereich Migration und über die Stabilität der Region sprechen. Gegen 18.20 Uhr sind kurze Pressestatements geplant.

Merkel hatte sich am Dienstag für eine enge Partnerschaft mit Afrika ausgesprochen, um die Zuwanderung nach Europa zu steuern. Das Ziel müssten Vereinbarungen sein, mit denen “beide Seiten gewinnen”, sagte Merkel bei einer Diskussionsveranstaltung mit Bürgern in Jena. Afrikanische Staaten könnten laut Merkel Migranten zurücknehmen, die nicht rechtmäßig nach Europa gekommen seien und kein Asyl bekämen.

 

Quelle: AFP, 15.08.2018, Foto: Schloss Meseberg in Brandenburg/Merkel empfängt Präsidenten von Niger auf Schloss Meseberg, (Quelle: AFP / AXEL SCHMIDT)