Sonnenbrille,Fashion ,Beauty,Mode,Gesundheit, Nachrichten,Ludwigsburg

Sonnenbrille: mehr als nur ein Fashion Statement

Veröffentlicht von

Augen auf!

Warum unsere Sonnenbrille mehr als nur ein Fashion Statement sein sollte

Ludwigsburg– Unsere Augen sind mehr Stress ausgesetzt als je zuvor. Gefährliche UVA- und UVB-Strahlen sowie schädliches Blaulicht von Smartphone und Co. beanspruchen sie tagtäglich. Die Sonnenbrille ist daher aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Sie ist zu einem Modeaccessoire geworden, dass uns schützt.

 

Der Premiumbrillenhersteller Silhouette räumt mit verbreiteten Sonnenbrillenmythen auf und erklärt, warum es wichtig ist, beim Kauf auf die richtige Qualität zu achten. Dass Design und Schutz sich dabei nicht ausschließen, zeigt die neue Sonnenbrillenkollektion, SUN 2019, aus dem Traditionshaus.

 

Wenn man seine Haut der Sonne aussetzt, liegt es in der Natur der Sache, dass eine hochwertige Sonnencreme aufgetragen wird. UVA- und UVB-Schutz sowie Lichtschutzfaktor 30 oder 50 sind heute der Standard bei der Wahl einer Emulsion. Mittlerweile greifen viele auch ganzjährig zu einem Sonnenschutz. Allerdings vergisst man, dass die zunehmende Intensität der Sonneneinstrahlung neben der Haut, vor allem auch den Augen schaden kann. Unsere Augen sind mehr Sonnenstress ausgesetzt als je zuvor. Die Sonnenbrille ist daher aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Sie schützt nicht nur, sie ist vielmehr zu einem Modeaccessoire geworden. Dieses Credo verfolgte bereits das Gründerehepaar Anneliese und Arnold Schmied als sie 1964 den Premiumbrillenhersteller Silhouette in Österreich gründeten. Bis heute stellt das Familienunternehmen Sonnenbrillen her, die sowohl mit plano als auch mit optischen Gläsern optimalen Schutz bieten. Dabei beweisen die Linzer, dass sie mit langer Tradition innovative Produkte auf den Markt bringen.

 

Dem Fast-Fashionprinzip zum Trotz

 

Schnelle Trends kommen und gehen. Gewünscht werden zeitgemäße Shades, die dem neuesten Fashionlook entsprechen. Daher wird oftmals zu günstigen No-Name-Brillen von den Kaufhausketten gegriffen. Hier ist aber Vorsicht geboten: Experten warnen davor, preiswerte Brillen zu tragen, denn das kann den Augen erheblich schaden. Daher ist es besonders wichtig, beim Kauf auf modische Aspekte und den richtigen Lichtschutzfaktor der Gläser zu achten. Sonnenbrillen von Silhouette schützen dabei nicht nur vor den gefährlichen UV-Strahlen, sondern bieten darüber hinaus auch einen ausgezeichneten Blaulichtschutz beim Blick auf das Smartphone oder das Touchpad. Das neue Silhouette Light Management vereint Schutz und Funktion auf höchstem Niveau. Das bedeutet: perfekter Blendschutz, ein angenehmer Aufhellungseffekt und brillante, lebendige Farben. So bieten die hochwertigen Sonnenbrillen nicht nur umfassenden Schutz vor Sonnenlicht, sondern sind auch bei Schnee, Regen und Wind der perfekte Begleiter.

 

Je dunkler die Brille, desto höher der Schutz?

 

Ein weitverbreiteter Mythos ist, dass die Tönung der Brillengläser etwas über deren Qualität aussagt. Doch so einfach ist es leider nicht. Dunklere Gläser schützen nicht automatisch besser vor der Sonne. Ohne UV-Filter können Sonnenbrillen sogar schädlicher für das Auge sein als wenn man keine Brille trägt. Der Grund: Die Pupillen weiten sich unter den dunklen Gläsern und lassen mehr schädliche UV-Strahlen in das Auge. So fällt es der Sonne leichter die Netzhaut anzugreifen. Augenärzte empfehlen daher, den Schutz durch zertifizierte Gläser. Eine gute Sonnenbrille erkennt man an der Beschilderung „UV 400“ und an dem „CE“-Kennzeichen (Waren und Produkte, die den Sicherheits- und Gesundheitsanforderungen der EU entsprechen). Als Pionier im Premiumbrillensegment vereint Silhouette mit der neuen Sonnenbrillenkollektion 2019 Qualität und pure Ästhetik. Die ausdrucksstarken Scheibenformen und Farben unterstreichen die formale Leichtigkeit und verbinden sich mit innovativer Technik.

 

Die neuen Modelle

 

Für die kommende Sonnensaison schützen vier neue Sonnenbrillenmodelle ab Oktober 2018 sowie eine weitere Special Edition der ikonischen Titan Minimal Art ab Januar 2019 vor dem Ermüden des Looks und der Augen. Die rahmenlosen Sonnenbrillenmodelle der Infinity Kollektion, der Accent Shades, der Active Adventurer sowie der Sun C-2 Kollektion sind fast vollständig mit der neuen Silhouette Light Management Technologie ausgestattet und für Sonnengläser mit und ohne optische Stärken in den drei klassischen Must-Have Glasfarben Braun, Grün und Grau erhältlich.

 

ÜBER SILHOUETTE

 

Was mit einer Vision – Brillen als Accessoire – im Jahr 1964 begann, ist heute die weltweit führende Marke bei leichten und hochwertigen Brillen: Silhouette. Unter der Marke werden die leichtesten Brillen der Welt mit viel Liebe zum Detail, einem hohen Anteil an Handarbeit, einer individuellen Designsprache sowie unter Einsatz von besten Materialien und neuester Technologien in Österreich gefertigt und in 100 Länder der Welt exportiert. 1999 revolutionierte Silhouette mit der nur 1,8 Gramm leichten, schrauben-, scharnier- und randlosen Brille Titan Minimal Art die Brillenwelt. Mit Astronauten waren Silhouette Brillen 35 Mal im Weltall, mit den Wiener Philharmonikern reisen sie ebenso um die Welt wie mit einer Reihe von Größen aus Entertainment, Wirtschaft und Politik.

 

Quelle: SPREAD PR, 05.10.2018, Foto: Warum unsere Sonnenbrille mehr als nur ein Fashion Statement sein sollte/ Sonnenbrille von Silhouette, (Quelle: SPREAD PR)