EEG-Umlage,Erneuerbaren-Energien-Gesetz,Strom,CO2,Nachrichten,Finanzen

Höhe der EEG-Umlage für 2019 wird bekanntgegeben

Veröffentlicht von

 Sinken die Strompreises weiter leicht?

Die Übertragungsnetzbetreiber geben heute (10.00 Uhr) bekannt, wie hoch im kommenden Jahr die Umlage nach dem Erneuerbaren-Energien-Gesetz (EEG) ausfällt. Derzeit liegt dieser Teil des Strompreises bei 6,792 Cent pro Kilowattstunde. In der Branche wird damit gerechnet, dass die Umlage weiter leicht sinken wird. Gründe sind der höhere Preis für Börsenstrom durch gestiegene Kosten für CO2-Verschmutzungsrechte sowie hohe Rücklagen.

Die seit dem Jahr 2000 erhobene Umlage finanziert den Ausbau der erneuerbaren Energien. Mit ihr wird die Differenz zwischen den Börsenpreisen und den festen Vergütungssätzen für Strom aus Wind, Sonne und Biomasse ausgeglichen. Steigt der Börsenpreis, sinkt die Umlage.

 

Quelle: AFP, 15.10.2018, Foto: Strommast, (Quelle: dpa/AFP / Wolfgang Runge)