Prozess in Istanbul:

Veröffentlicht von PR

Tolu reist in die Türkei zurück

Prozess in Istanbul gegen die deutsche Journalistin Mesale Tolu wird fortgesetzt.

Tolu wollte am Montag nach Istanbul reisen, um persönlich vor Gericht zu erscheinen, wo um 10.00 Uhr (MESZ) das Strafverfahren wegen Terrorunterstützung gegen sie weitergeht. Im August war der gebürtigen Neu-Ulmerin nach monatelangem Warten die Ausreise nach Deutschland erlaubt worden.

Tolu durfte die Türkei mit ihrem Sohn verlassen, ihr ebenfalls angeklagter Mann unterliegt aber weiterhin einer Ausreisesperre. Tolu ist in der Türkei als Unterstützerin der linksradikalen Partei MLKP angeklagt und saß zunächst in Untersuchungshaft. Später kam sie zwar frei, war aber mit einem Ausreiseverbot belegt. Insgesamt wurde sie dort rund 16 Monate festgehalten.

 

Quelle: AFP, 16.10.2018, Foto: Mesale Tolu im Dezember 2017 in Istanbul/Prozess in Istanbul gegen die deutsche Journalistin Mesale Tolu wird fortgesetzt, (Quelle: AFP/Archiv / YASIN AKGUL)