Xi'an, China, Unterhaltung, Medien / Kultur,Silk Road International Film Festival,Nachrichten,Film,Bild

Silk Road International Film Festival

Veröffentlicht von

Künstler aus aller Welt kommen zusammen

60 Jahre Filmproduktion am legendären Xi’an Film Studio

Bei dem Silk Road International Film Festival wurden mehr als 100 herausragende Filme aus dem In- und Ausland gezeigt. Austragungsorte waren 30 Universitäten, zehn Plätze und 100 Communitys in Xi’an. In diesem Jahr bot das Festival ein Programm der besonderen Art. Unter anderem gab es ein neues, interaktives Rahmenprogramm, einschließlich International Youth Director Exchange Conference 2018, World Film Debate und Filmmakers Masterclass.

Es wurden Filme aus den verschiedensten Ländern entlang der Seidenstraße gezeigt, darunter Russland, Italien, Indien, Frankreich, Großbritannien und Polen. Nach der ersten Vorführung wurden 18 Finalisten ermittelt. Preisträger des SRIFF18:

Best Live Action Student Film
You Are Missing From Me – Stefano Da Fre

Best Short Documentary Student
Journey – Karen Byrne

Best Student Animation / Cinergy Award
Astrocatastrophe – Grace Ryan and Claire McLoughlin

The winners of Film Festivals Cinergy Award, are “Grace Ryan and Claire Mc Loughlin” who will travel to Notre Dame University International Film Festival, Lebanon to screen “Astrocatastrophe” film in competition with free flights and accommodation.

Best Documentary
The Borrowed Dress – Leen Afaisal

Best Feature Film
The Guest

Best Short Film
The Gift – Murat Akser

Best Actor
Milan Mikulcik – Kidnapping

Best Actress
Saba Mubarak – The Guest

Best Director
Mariana Cengel Solcanska – Kidnapping

Jury Special Recognition
Locus of Control – Sean Clancy

Die fünfte Ausgabe des Festivals war ein unvergessliches Event und zeigte einige fantastische internationale Streifen von äußerst talentierten Künstlern. Für den chinesischen Film ist dies ein ganz besonderes Jahr, da Xi’an das 60-jährige Bestehen des legendären Xi’an
Film Studio feiert, wo Klassiker wie ‚Lebewohl, meine Konkubine‘ gedreht wurden (mehr als 300 Preise im In- und Ausland). Informationen zum Festival Das Silk Road International Film Festival (SRIFF) findet jährlich abwechselnd in Xi’an und Fuzhou statt. Das Festival fördert drei individuelle Plattformen für die Filmindustrie im In- und Ausland: Performance-Kunst, Kooperation und Handel mit dem Ziel, die Zusammenarbeit zwischen Filmschaffenden zu stärken, und Filmbegeisterte in Anrainerländern der Seidenstraße.

 

Quelle: Silk Road International Film Festival, 16,10.2018, Foto: Silk Road International Film Festival 2018, (Quelle: Silk Road International Film Festival)