Berlin,Kriminalität,Nachrichten,News,Presse,Aktuelles,15-Jähriger

Berlin: 15-Jähriger niedergeschlagen

Veröffentlicht von

Schüler niedergeschlagen und beraubt

Berlin: 15-Jähriger niedergeschlagen- Ein Unbekannter hat in der vergangenen Nacht einen Schüler im Ortsteil Falkenhagener Feld niedergeschlagen und beraubt. Eine Passantin fand kurz vor 23 Uhr den 15-Jährigen in der Stadtrandstraße Ecke Kraepelinweg am Boden liegend vor und alarmierte die Polizei. Nach Angaben des 15-Jährigen soll der Unbekannte ihn von hinten niedergeschlagen haben, so dass er kurzzeitig das Bewusstsein verlor. Als er wieder zu sich kam, war seine Umhängetasche mit Geld und Monatskarte weg. Er kam mit einer Kopf- und Rumpfverletzung zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Das Raubkommissariat der Polizeidirektion 2 führt die Ermittlungen.

 

Quelle: Polizei Berlin Spandau, 22.10.2018, Foto: Polizeiwagen, (Quelle: dpa)