Sommerzeit,Winterzeit,News,Presse,Aktuelles,EU,Zeit,Zeitumstellung

Sommer- oder Winterzeit?

Veröffentlicht von

Ende der Zeitumstellung in der EU im kommenden Jahr weiterhin unwahrscheinlich

Berlin- Die EU wird die Umstellung zwischen Sommer- und Winterzeit voraussichtlich noch nicht im kommenden Jahr abschaffen. Dies sei zwar “theoretisch noch möglich, aber praktisch unwahrscheinlich”, sagten EU-Diplomaten am Dienstag zu AFP. Einige Mitgliedstaaten seien dagegen, andere wollten mehr Zeit für die Umstellung und einige hätten noch gar keine Position zu der Frage.

Die Zeitungen der Funke-Mediengruppe berichteten, der Plan der Kommission für ein Ende der Zeitumstellung im kommenden Jahr sei bereits gescheitert. Denn dafür hätten die zuständigen Verkehrsminister bei ihrem Treffen am Montag in Brüssel grünes Licht geben müssen, was aber nicht erfolgen werde.

Tatsächlich will der österreichische EU-Vorsitz am Montag lediglich einen “Fortschrittsbericht” vorlegen, in dem der Diskussionsstand zusammengefasst wird. Danach ginge das Dossier an Rumänien, das ab 1. Januar die EU-Ratspräsidentschaft übernimmt.

Die EU-Kommission hatte im September vorgeschlagen, am 31. März 2019 die Uhren letztmalig EU-weit auf Sommerzeit umzustellen. Beim nächsten Termin am 27. Oktober 2019 würde jeder Mitgliedstaat dann für sich entscheiden, ob er dauerhaft bei Sommerzeit oder Winterzeit bleibt.

 

Quelle: AFP, 27.11.2018, Foto: Sommer- oder Winterzeit? Quelle: dpa/AFP/Archiv / Friso Gentsch