Andrzej Duda ,Polen,Kattowitz,UN-Klimakonferenz,Politik,Ausland,Außenpolitik,Svenja Schulze,Gerd Müller ,Nachrichten,News,Presse,Aktuelles

Kattowitz- UN-Klimakonferenz

Veröffentlicht von

Bundesminister Schulze und Müller zu Besuch in Polen

Berlin- Die Bundesminister für Umwelt und Entwicklung, Svenja Schulze (SPD) und Gerd Müller (CSU) besuchen am Montag die UN-Klimakonferenz in Kattowitz. Dabei wollen sie rund 1,5 Milliarden Euro zur Wiederauffüllung des Grünen Klimafonds der UNO zusagen – Deutschland verdoppelt damit seinen bisherigen Beitrag (Pk 11.00 Uhr). Parallel zur UN-Klimakonferenz richtet Polen am Montag einen Gipfel zur gerechten Umgestaltung hin zu einer klimafreundlichen Gesellschaft aus.

Auf Einladung von Staatschef Andrzej Duda sollen internationale Staats- und Regierungschef unter dem Schlagwort “just transition” (gerechter Übergang) ein Augenmerk darauf legen, dass beim Umbau von herkömmlichen in nachhaltige und klimafreundliche Wirtschaftssysteme nicht zahlreiche Arbeitnehmer und ganze Regionen durch Klimaschutz-Beschlüsse abgehängt werden dürfen. Polen gewinnt seine Energie zu rund 80 Prozent aus klimaschädlicher Kohle. Die UN-Klimakonferenz hatte am Sonntag begonnen.

 

Quelle: AFP, 03.12.2018, Foto: Polens Staatschef Andrzej Duda, Quelle: AFP / Marty MELVILLE