Horst Seehofer,Migration,Asyl,News,Presse,Aktuelles,Nachrichten,Berlin

Migrationsbericht und Asylzahlen für 2018

Veröffentlicht von

150.000 Erstanträge auf Asyl

Berlin- Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) stellt heute (11.00 Uhr) die Asylzahlen für 2018 und den Migrationsbericht der Bundesregierung vor. Bis Ende November vergangenen Jahres waren gut 150.000 Erstanträge auf Asyl gestellt worden. Dies bedeutet insgesamt einen Rückgang um 16 Prozent gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Die Flüchtlingszahlen sind bereits seit einigen Jahren rückläufig. Auf dem Höhepunkt der Flüchtlingskrise waren es 2015 insgesamt 890.000 gewesen. Der Migrationsbericht, der die Zuwanderung nach Deutschland in den Jahren 2016 und 2017 beleuchtet, ist auch Thema im Bundeskabinett (ab 09.30 Uhr). Bei der Vorstellung wird auch der Leiter des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (Bamf), Hans-Eckhard Sommer, mit dabei sein.

 

Quelle: AFP, 23.01.2019, Foto: Horst Seehofer stellt die Asylzahlen für 2018 und den Migrationsbericht der Bundesregierung vor