Elke Büdenbender,Dresden,Deutschland , Sachsen , Kultur,Veranstaltungen ,Boulevard ,Elbland, SemperOpernball

Dresden – Elke Büdenbender wird ausgezeichnet

Veröffentlicht von

St. Georgs Orden des Dresdner SemperOpernballs geht an die Ehefrau des Bundespräsidenten

Dresden- Lange war im Vorfeld darüber spekuliert worden, wer die sechste Preisträgerin beim 14. SemperOpernball am 1. Februar 2019 sein würde. Nun endlich wurde die herausragende Dame bekannt, die die wertvolle Ehrung in der Semperoper entgegennehmen wird.

„Wir freuen uns sehr, dass Elke Büdenbender, die Ehefrau des Bundespräsidenten, für ihr soziales Engagement mit dem St. Georgs Orden des Dresdner SemperOpernballs ausgezeichnet wird“, sagte Prof. Hans-Joachim Frey, der Gründer und Leiter des SemperOpernballs sowie der erste Vorsitzende des Semper Opernballvereins am Freitag im MDR – Fernsehen. „Dabei gilt die Ehrung besonders ihrem Engagement für Chancengleichheit und Bildungsgerechtigkeit von allen Kindern und Jugendlichen“.

Die für ihre Bodenständigkeit und gewinnende Art bekannte Elke Büdenbender ist vielfältig sozial engagiert. So ist sie unter anderem Schirmherrin der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung, des Müttergenesungswerkes, von UNICEF Deutschland, der Initiative Klischeefrei und von Teach First.

Eine Herzensangelegenheit ist ihr, jungen Menschen in Deutschland und darüber hinaus die vielfältigen Bildungswege – sei es durch ein Studium oder eine Ausbildung – und die damit verbundenen Zukunftschancen aufzuzeigen. Das liegt auch in ihrer Biographie begründet. Elke Büdenbender, die selbst ihre Karriere als Richterin auf dem zweiten Bildungsweg begonnen hatte, ist die erste Frau eines Bundespräsidenten, die das Thema berufliche Bildung zu ihrem Schwerpunkt gemacht hat. Selbst einer Handwerksfamilie entstammend – ihr Vater war Tischler, genauso wie der Vater von Bundespräsident Steinmeier-, hatte sie nach ihrem Schulabschluss zunächst eine Ausbildung zur Industriekauffrau absolviert, bevor Sie nach Berufskolleg und dem Studium der Rechtswissenschaften in Gießen Richterin am Landgericht Hannover wurde. Zuletzt war sie Richterin am Verwaltungsgericht Berlin. Für die Dauer der Amtszeit ihres Ehemannes hatte sie sich entschieden, ihr Richteramt ruhen zu lassen.

Ihr vielfältiges Engagement überzeugte auch das Kuratorium des SemperOpernballs. Der Dresdner St. Georgs Orden mit der Inschrift „Adverso Flumine“ („Gegen den Strom“) wird Persönlichkeiten verliehen, die sich in besonderer Weise um die Durchsetzung von Werten und Gütern für die Gesellschaft, mitunter auch gegen Widerstände, verdient machen.

Alle Preisträger des SemperOpernballs kommen persönlich nach Dresden. Neben Elke Büdenbender werden außerdem Fürst Albert II. von Monaco, der frühere Weltmeister, Formel 1- Teamchef sowie ehemalige Ferrari-Geschäftsführer und derzeitige Präsident des Weltdachverbandes des Automobils FIA, Jean Todt, der weltbekannte französische Filmschauspieler Alain Delon, der amtierende Trainer der russischen Fußballnationalmannschaft und ehemalige internationale Torwart, Stanislaw Tschertschessow, und der deutsche Ausnahmeunternehmer Jürgen Preiss-Daimler mit dem Dresdner St. Georgs Orden ausgezeichnet.

 

Quelle: Zastrow + Zastrow GmbH, 26.01.2019, Foto: Elke Büdenbender an der Seite von Frank-Walter Steinmeier. (Quelle: dpa)