Brüssel,Theresa May,Politik,Außenpolitik,Jean-Claude Juncker ,Brexit,News,Presse,Aktuelles,

May zu neuen Brexit-Gesprächen in Brüssel

Veröffentlicht von

Die Regierungschefin trifft EU-Kommissionspräsident

Brüssel- Angesichts der verfahrenen Lage beim Brexit führt die britische Premierministerin Theresa May heute Gespräche mit EU-Spitzenvertretern. Acht Wochen vor dem geplanten EU-Austritt trifft May in Brüssel zunächst Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker und den europäischen Brexit-Chefunterhändler Michel Barnier (11.00 Uhr). Es folgen Treffen mit dem Präsidenten des Europaparlaments, Antonio Tajani, (14.00 Uhr) und EU-Ratspräsident Donald Tusk (15.00 Uhr).

Tusk hatte am Mittwoch von May einen “realistischen” Brexit-Plan gefordert und Nachverhandlungen am Austrittsabkommen erneut abgelehnt. Im britischen Unterhaus war der mit der EU ausgehandelte Austrittsvertrag für einen geordneten Brexit klar abgelehnt worden. May will nun bis zum 13. Februar versuchen, Veränderungen an der besonders umstrittenen Auffanglösung für Nordirland zu erreichen, die eine “harte Grenze” mit wiedereingeführten Kontrollen zu Irland verhindern soll.

 

Quelle: AFP, 07.02.2019, Foto: Britische Premierministerin Theresa May, Quelle: POOL/AFP / Liam McBurney