Karl Lagerfeld,Mode,Paris,People,Tod,News,Presse,Nachrichten

Modeschöpfer Karl Lagerfeld ist tot

Veröffentlicht von

Pariser Modehaus Chanel teilt mit Lagerfeld soll 85 Jahre alt geworden sein

Paris- Heute trägt die Fashion-Welt Trauer, der wohl größte Modeschöpfer aller Zeiten schloss für immer die Augen. Karl Lagerfeld ist st im Alter von 85 Jahren in Paris gestorben.

Der Modedesigner Karl Lagerfeld ist tot. Wie französische Medien übereinstimmend berichten, ist Lagerfeld im Alter von 85 Jahren gestorben. Das Modehaus Chanel, für das Lagerfeld tätig war, bestätigte dementsprechende Medienberichte am Montag in Hamburg.

Die Zeitungen „Le Figaro“ und „Paris Match“ hatten zunächst über den Tod berichtet. Zuletzt hatte es Spekulationen um Lagerfelds Gesundheitszustand gegeben, weil er selbst bei der Januar-Show von Chanel während der Pariser Modeschau nicht aufgetreten war.

Lagerfeld habe sich müde gefühlt, hieß es dazu in einem offiziellen Statement von Chanel. Für das Modehaus trat nur Kreationsleiterin Virginie Viard vor das Publikum.

Der Modedesigner Karl Lagerfeld ist tot. Wie französische Medien übereinstimmend berichten, ist Lagerfeld im Alter von 85 Jahren gestorben. Das Modehaus Chanel, für das Lagerfeld tätig war, bestätigte dementsprechende Medienberichte am Montag in Hamburg.

Die Zeitungen „Le Figaro“ und „Paris Match“ hatten zunächst über den Tod berichtet. Zuletzt hatte es Spekulationen um Lagerfelds Gesundheitszustand gegeben, weil er selbst bei der Januar-Show von Chanel während der Pariser Modeschau nicht aufgetreten war.

Lagerfeld habe sich müde gefühlt, hieß es dazu in einem offiziellen Statement von Chanel. Für das Modehaus trat nur Kreationsleiterin Virginie Viard vor das Publikum.

Das Wichtigste zum Tod von Karl Lagerfeld:

  • Karl Otto Lagerfeld starb im Alter von 85 Jahren
  • Lagerfeld wurde in Hamburg geboren, lebte zuletzt hauptsächlich in Paris
  • Seit 1983 war er Kreativdirektor bei Chanel
  • Lagerfeld arbeitete auch für Fendi, Chloé und seine eigene Marke Lagerfeld

Mitte der 1960er Jahre arbeitete der Designer als Freelancer für Chloé und übernahm Aufträge für das italienische Modehaus Fendi. Für Fendi war er als freischaffender Kreativdirektor bis zu seinem Tode tätig.

Karl Lagerfeld war das Gesicht der Marke Chanel

Den größten Einfluss auf die Modewelt übte der „Modezar“ aber bei Chanel aus – seit 1983 als Kreativdirektor. Lagerfeld führte das Unternehmen in die wirtschaftliche Erfolgsspur und sorgte mit aufwendigen Modenschauen für Aufsehen. Seine Shows in Paris sollen je Veranstaltung bis zu eine Millionen Euro gekostet haben, berichteten zahlreiche Mode-Magazine.

Mit Lagerfeld hatte auch seine eigene Marke etabliert und über zahlreiche Stores auch in deutschen Großstädten vertrieben. Lagerfeld hatte seinen Lebensmittelpunkt seit langem in der internationalen Modehauptstadt Paris. Zudem war Karl Lagerfeld auch als Fotograf aktiv. Immer wieder fertigte er Aufnahmen von Models an, so etwa vom ehemaligen Top-Model Claudia Schiffer. Der Mode-Designer gilt als Entdecker des deutschen Models, das 1983 das erste Mal für Chanel auf einem größeren Laufsteg zu sehen war.

 

Quelle: ac/rtr/dpa, 19.02.2019, Foto: Modeschöpfer Karl Lagerfeld mit 85 Jahren gestorben, Quelle: Getty Images