EU-Gipfel, Brüssel , Jean-Claude Juncker,Presse

EU-Gipfel berät über Ausgang der Europawahl und Juncker-Nachfolge

Veröffentlicht von

Wer soll Nachfolger von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker werden?

Brüssel- Die EU-Staats- und Regierungschefs beraten am Dienstagabend bei einem Sondergipfel über den Ausgang der Europawahl. Bei dem Treffen in Brüssel (ab 18.00 Uhr) geht es insbesondere um die Frage, wer Nachfolger von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker werden soll. Die Fraktionen im Europaparlament fordern, dass wie im Jahr 2014 erneut nur ein Spitzenkandidat der Parteien bei der Europawahl für den Posten infrage kommt. Mehrere Staats- und Regierungschefs sind aber gegen einen solchen Automatismus.

Schon vor dem Gipfel beraten am Vormittag die Chefs der EU-Parlamentsfraktionen über das weitere Vorgehen (10.00 Uhr). Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) nimmt zudem am Nachmittag an einem Treffen der konservativen Europäischen Volkspartei (EVP) vor dem Gipfel teil. Sie hat im Wahlkampf den EVP-Spitzenkandidaten Manfred Weber (CSU) unterstützt, sieht das Spitzenkandidatenkonzept aber grundsätzlich skeptisch.

 

Quelle: AFP, 28.05.2019, Foto: EU-Flagge, Quelle:  AFP / EMMANUEL DUNAND