Staatsbesuch in London,News,Aktuelle

Trump beginnt dreitägigen Staatsbesuch in London

Veröffentlicht von

Trump empfiehlt: No Deal-Brexit  – und will Herzogin Meghan nicht: fies genannt haben

Londo- US-Präsident Donald Trump beginnt heute einen dreitägigen Staatsbesuch in London. Er besucht die britische Hauptstadt inmitten der Brexit- und Regierungskrise. Zunächst werden der US-Präsident und Ehefrau Melania im Buckingham Palace von Queen Elizabeth II. empfangen. Später legt das Präsidentenpaar einen Kranz am Grabmal des unbekannten Soldaten in der Westminster Abbey nieder, bevor Trump und seine Frau Thronfolger Charles und dessen Frau Camilla zum Nachmittagstee besuchen.

Am Abend steht ein Staatsbankett im Buckingham-Palast auf dem Programm. Am zweiten Besuchstag wird Trump mit Premierministerin Theresa May zusammentreffen, die wegen des Scheiterns ihres Brexit-Kurses in Kürze abtreten wird. Während des Trump-Besuchs sind große Proteste in London geplant.

 

Quelle: AFP, 03.06.2019, Foto: Die Königin und Trump im Juli 2018/Trump beginnt dreitägigen Staatsbesuch in London/#Presse_Online, Quelle: POOL/AFP/Archiv / Matt Dunham