Brigitte Kronauer,People,Presse,News,Medien

Schriftstellerin Brigitte Kronauer im Alter von 78 Jahren gestorben

Veröffentlicht von

Brigitte Kronauer ist tot. Die Autorin gewann zahlreiche Preise mit ihren Werken

Hamburg- Die Schriftstellerin Brigitte Kronauer ist tot. Nach Angaben des Stuttgarter Klett-Cotta-Verlags, bei dem ihre Bücher erschienen verstarb sie am Dienstag im Alter von 78 Jahren nach langer schwerer Krankheit in Hamburg.

Kronauer erhielt zahlreiche wichtige Auszeichnungen, darunter 2005 den Georg-Büchner-Preis der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung.

Zudem erhielt die 1940 im nordrhein-westfälischen Essen geborenen Autorin unter anderem dem Heinrich-Böll-Literaturpreis der Stadt Köln und den Fontane-Preis der Stadt Berlin. Kronauer verfasste Romane und Essaysammlungen, zu ihren bedeutendsten Werken zählen “Teufelsbrück” (2000), “Verlangen nach Musik und Gebirge” (2004), “Gewäsch und Gewimmel” (2013) und “Der Scheik von Aachen” (2016).

 

Quelle: AFP, 23.07.2019, Foto: Brigitte Kronauer im Jahr 2015, Quelle: dpa/dpa/picture-alliance/Archiv / Daniel Reinhardt