Mesut Özil ,Fußball,London,für,Presse,News,Medien,People,Aktuelle

London- Mesut Özil Opfer eines versuchten Raubüberfalls

Veröffentlicht von

Özil im Auto angegriffen, Kolasinac kommt zur Hilfe

Platts Lane- Der frühere Fußballnationalspieler Mesut Özil ist in London Ziel eines versuchten Raubüberfalls geworden. Der Mittelfeldstar des Premier-League-Clubs FC Arsenal war am Donnerstag zusammen mit seinem bosnischen Mannschaftskollegen Sead Kolasinac in einem Auto unterwegs, als sie von Motorradfahrern mit Messern angegriffen wurden. Ein Video zeigt, wie Kolasinac aus dem Wagen springt und die Angreifer zurückschlägt.

Die Polizei der britischen Hauptstadt bestätigte den Überfall. Sie sei am Donnerstagnachmittag wegen eines versuchten Raubs in Platts Lane im Norden von London alarmiert worden. Der Fahrer und der Beifahrer des attackierten Wagens seien unverletzt entkommen. Bislang sei niemand festgenommen worden, erklärte die Polizei. “Die Ermittlungen laufen.”

Auch der FC Arsenal bestätigte den Vorfall. “Wir hatten Kontakt zu den beiden Spielern und es geht ihnen gut.” In Großbritannien und insbesondere in London hat die Zahl der Messerangriffe in den vergangenen Jahren deutlich zugenommen.

 

Quelle: AFP, 26.07.2019, Foto: Fußballnationalspieler Mesut Özil in London, Quelle: AFP/Archiv / Kirill KUDRYAVTSEV